Posts Tagged ‘ ZFC Meuselwitz ’

BILD: Holm Pinder setzt auf Sieg von RB Leipzig

Dass Holm Pinder (Trainer beim ZFC Meuselwitz) glaubt, dass RB Leipzig das Spitzenspiel gegen Holstein Kiel (13.11.2011) gewinnen wird, berichtet BILD am 09.11. 2011. Meuselwitz habe zuletzt gegen beide Teams gespielt und mit 1:3 und 2:4 jeweils verloren. Die Stärken der Kieler sehe Holm Pinder in ihrem Teamgeist, ihrer Eingespieltheit und ihrer Offensivgefahr bei Standards. Hingegen seien sie defensiv bei Standards anfällig. Dies sei, so Pinder genau die Chance für RB und deren Sturmduo Daniel Frahn und Stefan Kutschke. Generell werde die Offensive “den Ausschlag für RB geben”: “Die individuelle Klasse spricht eindeutig für RB. Gerade die Offensivkräfte wie...

Read more »

Berichte: ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig 1:3

Dass RB Leipzig am 11.Spieltag der Regionalliga Nord 2011/2012 sein Auswärtsspiel beim ZFC Meuselwitz mit 3:1 gewonnen hat, berichten verschiedene Medien am 30. und 31.10. und am 01.11.2011. Fast 3.300 Zuschauer, davon mindestens 500 Leipziger haben dem Spiel beigewohnt. Die Tore zum verdienten Erfolg von RB Leipzig erzielten Daniel Frahn (2) und Timo Röttger. Der ZFC Meuselwitz habe zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen können. Durch den Erfolg habe RB Leipzig den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga gefestigt. Als nächster Gegner warte am 06.11.2011 Hannover 96 II in der Leipziger Red Bull Arena. BILD: Der “TIMOnator” – Röttger schießt RB durch...

Read more »

Vorberichte: ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig

Dass RB Leipzig am 11.Spieltag der Regionalliga Nord am 30.10.2011, 13.30 Uhr beim ZFC Meuselwitz antreten muss, berichten verschiedene Medien am 28. und 29.10.2011. Der Tabellenzweite aus Leipzig wolle in diesem Spiel beim heimstarken Tabellenachten den sechsten Sieg im sechsten Auswärtsspiel erringen. RB Leipzig muss auf den gesperrten Rechtsverteidiger Christian Müller verzichten. Für ihn könnte Tim Sebastian ins Team rutschen. Auch nicht auflaufen wird für RB Leipzig Maximilian Watzka, der nach einer Verletzung am Kreuzband noch nicht mitwirken darf und weitere vier Wochen Wartezeit bis zu seinem Comeback einplanen muss. Auf Seiten der Meuselwitzer Gastgeber fehle auf jeden Fall...

Read more »

BILD: Karsten Oswald vor Duell mit Ex-Trainer Pacult

Dass die Mannschaft von Karsten Oswald, der ZFC Meuselwitz am Sonntag (30.10.) auf RB Leipzig mit Oswalds Ex-Trainer Peter Pacult trifft, berichtet BILD am 28.10.2011. Der Kapitän der Meuselwitzer wurde nach eigener Aussage in seiner Zeit bei Dynamo Dresden von Pacult nach einer Verletzung “eiskalt abserviert”. Dieser Stachel sitze bei Karsten Oswald weiterhin tief: “RB-Trainer Peter Pacult werde ich sicher nicht die Hand schütteln. Den kenne ich am Sonntag nicht.” Karsten Oswald werde gegen RB leipzig verletzungsbedingt nicht auflaufen können. Sein Team unterstützt er trotzdem so gut es geht: “Ich werde den Jungs noch ein paar Takte auf den...

Read more »

BILD: Holm Pinder ohne Erkenntnisse aus Pokal-Spiel

Dass Holm Pinder, Trainer beim ZFC Meuselwitz den Erkenntnissen aus dem Spiel des nächsten Gegners RB Leipzig gegen den FC Augsburg im DFB-Pokal wenig Wert zumisst, berichtet BILD am 27.10.2011. In diesem Spiel habe RB mit einem untypischen Aufwand gespielt. Für wichtiger halte Holm Pinder das, was man im Spiel von RB Leipzig gegen den FC St. Pauli II gesehen habe. Pinder erwarte für das Spiel am 30.10, 13.30 Uhr “einen harten Brocken” als Gegner.

Read more »

LVZ: RB Leipzig vor entscheidenden Wochen

Dass RB Leipzig mit den Spielen gegen Energie Cottbus II, FC St. Pauli II und den ZFC Meuselwitz, sowie im Pokal gegen den FC Augsburg vor entscheidenden Wochen steht, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 10.10.2011. Dabei erachte Trainer Peter Pacult das Pokalspiel als weniger wichtig: “Unsere Priorität liegt klar auf der Meisterschaft. Was nützt es mir, wenn wir bis ins Viertelfinale kommen und am Ende nur Dritter in der Liga sind.” Vor den genannten Spielen drehe sich auch das Personalkarussell bei RB Leipzig aufgrund des heftigen Konkurrenzkampfes. Im letzten Punktspiel gegen den VFC Plauen seien bereits beide zentralen Mittelfeldspieler...

Read more »

BILD: Daniel Frahn und sein Lieblingsgegner HSV II

Dass für Daniel Frahn, Stürmer bei RB Leipzig der Hamburger SV II eine Art Lieblingsgegner ist, berichtet BILD am Tag des Aufeinandertreffens beider Teams am 13.08.2011. In 10 Spielen gegen den Nachwuchs des HSV habe Daniel Frahn bereits sieben Mal getroffen. Frahn freue sich deshalb bereits auf das Spiel: “Drei oder vier Buden müssen es ja nicht gleich wieder sein. Wenn ich eins mache und wir gewinnen, bin ich auch zufrieden.” Und: Der Hamburger SV II werde mit Romeo Castelen aus dem Kader der Bundesligamannschaft auflaufen. Der war eine Woche zuvor beim 7:1 gegen den ZFC Meuselwitz überragender Akteur...

Read more »

Vorberichte/ Stimmen: RB Leipzig vs. Hamburger SV II

Dass RB Leipzig am 13.08.2011, 13.30 Uhr in der Red Bull Arena gegen den Hamburger SV II das erste Heimspiel in der Regionalliga Nord 2011/2012 bestreitet, berichten verschiedene Medien am 11.08. und 12.08.2011. Der Hamburger SV komme mit der Empfehlung eines 7:1-Auftaktsieges gegen den ZFC Meuselwitz nach Leipzig. Trotzdem gehe der Gastgeber mit viel Selbstvertrauen in die Partie und wolle den 12. Heimsieg in Folge erringen. Verzichten müsse RB Leipzig bei diesem Vorhaben auf Mittelfeldmann Timo Rost, der an einer Schulterverletzung laboriere. dfb.de: RL Nord: Härtetest für Spitzenreiter HSV II bei RB Leipzig Leipzig-Seiten: RB Leipzig empfängt HSV II...

Read more »

LVZ: HSV II mit “breiter Brust” zu RB Leipzig

Dass der Hamburger SV II mit “breiter Brust” zum Auswärtsspiel bei RB Leipzig am Samstag fährt, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 11.08.2011. Der 7:1-Heimsieg zum Regionalliga-Auftakt gegen den ZFC Meuselwitz habe den Hamburgern viel Selbstvertrauen gegeben. Rodolfo Esteban Cardoso, Trainer beim Hamburger SV II sehe einer schweren Aufgabe entgegen, bei der man nur wenige Fehler machen dürfe, wenn man Erfolg haben wolle: “Leipzig hat eine ganz andere Qualität als Meuselwitz. Dort wird jeder Fehler sofort bestraft.” Besonderen Respekt habe Cardoso vor RB-Stürmer Daniel Frahn: “Gegen uns hat er immer geknipst.” Ob Romeo Castelen, der gegen Meuselwitz mit drei Treffern...

Read more »

LVZ: Pascal Borel gibt der Regionalliga Vorrang

Pascal Borel, Torhüter bei RB Leipzig will die Zuschauer “auch in der Regionalliga begeistern”. Das erklärt er im Interview in der Leipziger Volkzeitung am 10.08.2011. Die Liga habe Vorrang vor dem DFB-Pokal, bei dem man bei aller Euphorie auch realistisch einschätzen müsse, dass RB Leipzig “wohl kaum zum Finale nach Berlin fahren werde.” Seine eigene gute Leistung im Spiel beim SV Meppen mag Pascal Borel nicht überbewerten: “Es ist ja nichts außergewöhnliches passiert. Ich habe ein paar Bälle gehalten.” Wichtig sei gewesen, dass man die drei Punkte mitgenommen habe. Vor dem kommenden Heimspiel gegen den Hamburger SV II, der...

Read more »

BILD: Fakten zum Start der Regionalliga Nord

Zum Start der Regionalliga Nord 2011/2012 präsentiert BILD am 05.08.2011. 44 Fakten. Nachdem die Liga heute mit dem Spiel Hamburger SV II gegen den ZFC Meuselwitz ihren Aufgalopp feiere, starte RB Leipzig am Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim SV Meppen. Zu den von BILD präsentierten Fakten der Regionalliga Nord gehört unter anderem die Tatsache, dass RB Leipzig die Mannschaft mit dem höchsten Marktwert habe (6,45 Millionen), RB Leipzig von allen 17 Trainern der konkurrierenden Mannschaften als Aufstiegsfavorit genannt werde, das Spiel RB Leipzig gegen den Chemnitzer FC mit über 13.000 Zuschauern den Rekord in der Regionalliga Nord hält und...

Read more »

dfb.de: RB Leipzig für Regionalliga-Trainer Favorit

Dass RB Leipzig für die Trainer der Regionalliga Nord in der Saison 2011/2012 der große Favorit auf den Staffelsieg und den einzigen Aufstiegsplatz ist, berichtet dfb.de am 03.08.2011. 17 der 18 Trainer hätten die Leipziger als Topfavoriten genannt. Lediglich RB-Trainer Peter Pacult habe sich um einen konkreten Aufstiegstipp gedrückt. Als Mitfavoriten und Hauptkonkurrenten von RB Leipzig im Kampf um den Aufstieg nennen die Trainer außerdem sehr häufig Holstein Kiel, den Halleschen FC und den VfL Wolfsburg II. Die Regionalliga Nord 2011/2012 werde am Freitag (05.08.2011) mit dem Spiel Hamburger SV II gegen den ZFC Meuselwitz eröffnet.

Read more »

BILD: RB Leipzigs Gegner in der Regionalliga Nord

Dass nun feststeht gegen wen RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 antreten wird, berichtet BILD am 02.07.2011. Als letzter Gegner sei nun der TSV Havelse festgelegt worden, der von der Eingruppierung der TuS Koblenz in die Regionalliga West profitiert habe. Alle weiteen 16 Gegner seien: Hertha BSC II, Berliner AK 07, Energie Cottbus II, Germania Halberstadt, Hallescher FC, Hamburger SV II, Hannover 96 II, Holstein Kiel, VfB Lübeck, 1. FC Magdeburg, SV Meppen, ZFC Meuselwitz, VFC Plauen, FC St. Pauli II, SV Wilhelmshaven, VfL Wolfsburg II

Read more »

LVZ: Daniel Frahn für zwei Spiele gesperrt

Dass Daniel Frahn, Stürmer bei RB Leipzig nach seiner roten Karte aus dem Spiel beim ZFC Meuselwitz vom DFB wegen unsportlichem Verhalten für zwei Spiele gesperrt wurde, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 11.05.2011. Die Sperre gelte aber nur für die Regionalliga, weswegen Daniel Frahn im Sachsenpokal-Halbfinale gegen Dynamo Dresden eingesetzt werden könnte.

Read more »

BILD: Karsten Oswald belächelt RB Leipzig

Nach dem 3:3 des ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig spricht der ZFC-Kapitän Karsten Oswald den Leipzigern in der BILD vom 10.05.2011 die Moral ab: „RB hat zwar Qualität, aber wir eben Moral.“ Angesichts der Tatsache, dass RB Leipzig in der Nachspielzeit zu neunt noch zum Ausgleich kam, widerspreche RB-Stürmer Daniel Frahn der Aussage Oswalds: „Jeder hat gesehen, dass wir sehr wohl eine echte Mannschaft sind.“ Karsten Oswald habe Glück gehabt, dass er nach drei Minuten nach einem bösen Foul gegen RB-Stürmer Stefan Kutschke nicht bereits Rot gesehen habe. Kutschke laut BILD: „Der hat mir fast die Achillessehnen rasiert.“

Read more »

LVZ: Carsten Kammlott fällt bei RB Leipzig aus

Dass Carsten Kammlott verletzungsbedingt im nächsten Heimspiel am Sonntag gegen den Halleschen FC fehlt, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 10.05.2011. Für das Sachsenpokal-Halbfinale gegen Dynamo Dresden am 18.05.2011 solle der Stürmer wieder fit gemacht werden. Auch Daniel Frahn und Sebastian Albert würden dem RB Leipzig gegen Halle aufgrund ihrer Platzverweise aus dem Spiel beim ZFC Meuselwitz fehlen. Ingo Hertzsch steige nach auskurierter Verletzung hingegen morgen wieder ins Training ein.

Read more »

BILD: Daniel Frahn darf im Sachsenpokal antreten

Dass Daniel Frahn im Sachsenpokal-Halbfinale RB Leipzig gegen Dynamo Dresden am 18.05.2011 auflaufen dürfe, berichtet BILD am 10.05.2011. Nach seiner Roten Karte aus dem Spiel beim ZFC Meuselwitz werde der RB-Stürmer zwar wahrscheinlich wegen Unsportlichkeit für zwei Spiele gesperrt, allerdings würde dies nur für Spiele der Regionalliga gelten.

Read more »

OTZ: RB Leipzig gegen ZFC Meuselwitz Unentschieden

Dass man in Meuselwitz vor dem Spiel gegen RB Leipzig nicht mit einem Remis rechnen durfte und deswegen umso erfreuter sei, berichtet die Ostthüringer Zeitung am 09.05.2011. Schließlich hätten die Gastgeber nach dem Rauswurf des bisherigen Trainers Damian Halata eine “turbulente Woche” hinter sich. Im Spiel habe der ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig einen zweimaligen Rückstand umgebogen. Allerdings sei RB durch Paul Schinke in der Nachspielzeit trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit nach zwei Platzverweisen noch zum Ausgleich gekommen. Die anschließende, erneute Führung der Meuselwitzer sei vom Schiedsrichter wegen Torwart-Behinderung aberkannt worden.

Read more »

BILD: RB Leipzig vom ZFC Meuselwitz fast besiegt

Dass sich der ZFC Meuselwitz im Spiel gegen RB Leipzig mit einem Unentschieden (3:3) begnügen musste, berichtet BILD am 09.05.2011. Bei 6 Toren, 8 gelben Karten und 2 Platzverweisen habe es sich um ein spektakuläres Spiel gehandelt. RB Leipzig habe zu neunt in der Nachspielzeit noch den Ausgleich erzielt. Während RB-Trainer Tomas Oral die vielen “individuellen Fehler” seines Teams bemängelt habe, sprach ZFC-Trainer Holm Pinder von einem “gerechten Punkt”. Spielbericht bei BILD-Online.

Read more »

LVZ: RB Leipzig mit spektakulärem Derby

Dass RB Leipzig in einem spektakulärem Derby beim ZFC Meuselwitz zu einem glücklichen Unentschieden kam, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 09.05.2011. Der Ausgleich zum 3:3 für die Leipziger Gäste fiel erst in der Nachspielzeit als RB Leipzig nach zwei Platzverweisen nur noch zu neunt spielte. Während Tomas Oral den Willen seines Teams gelobt habe, kritisierte Doppeltorschütze Paul Schinke, dass RB Leipzig “die 90 Minuten einfach nicht konsequent durchziehe.” ZFC-Spieler Daniel Ferl sei hingegen sauer über den Punktverlust gewesen: “Wir müssen das Ding 6:3 gewinnen.” Spielbericht bei LVZ-Online.

Read more »

redbulls.com: Stimmen nach Meuselwitz vs. RB Leipzig

Stimmen zum Spiel ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig (3:3) aus dem Red Bull Audioplayer vom 08.05.2011. Tom Geißler: “Über den Schiedsrichter will ich gar nicht weiter reden, weil es jeder gesehen hat.” “Wir schießen verdient das 3:3.” “Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht. Ich glaube, die Tore wären fast alle zu verhindern gewesen.” “Zu Hause machen wir das Spiel ganz gut und lassen den Gegner laufen. Das machen wir auswärts nicht. Daran müssen wir arbeiten.” Sebastian Albert: “Wir sind mit dem Führungstor gut ins Spiel gekommen und souverän in die Pause gegangen. Danach haben wir uns das...

Read more »

MDR: RB Leipzig mit glücklichem Punktgewinn

Dass der Punktgewinn von RB Leipzig beim 3:3 beim ZFC Meuselwitz glücklich war, berichtet der MDR am 08.05.2011. Die Gäste hätten zu neunt in der Nachspielzeit noch den Ausgleich erzielt. Der MDR sprach von einem “denkwürdigen Derby”.

Read more »

BILD: Tomas Oral sauer auf RB Leipzig

Dass Tomas Oral sauer über die gestrige, öffentliche Präsentation von Peter Pacult ist, der zur neuen Saison Trainer bei RB Leipzig wird, berichtet BILD am 07.05.2011: “Für mich ist das eine Frage des Umgangs und des Respekts im Verein.” Auch Lars Müller bekannte, dass er so etwas in seiner langen Karriere noch nicht erlebt habe. Für das morgige Spiel gegen den ZFC Meuselwitz fallen bei RB Leipzig  Maximilian Watzka (wahrscheinlich Kreuzbandriss), Christopher Gäng, Tim Sebastian und Carsten Kammlott aus.

Read more »

LVZ: Tomas Oral schimpft über Pacult-Präsentation

Dass man nicht den Nachfolger (Peter Pacult) präsentiere, während der aktuelle Trainer noch arbeite, merkte Tomas Oral laut Leipziger Volkszeitung vom 07.05.2011 an. “Stillos und respektlos” habe Tomas Oral die öffentliche Vorstellung genannt. Trotzdem wolle Oral bis zum Ende seines Vertrages am 30.06.2011 alles für RB Leipzig geben: “Wer mich kennt, weiß, dass ich bis zum letzten Atemzug kämpfen ­werde.” Mit dem Gewinn des Sachsenpokals könne die Saison laut LVZ versöhnlich enden. Lars Müller wünsche sich für das Auswärtsspiel beim ZFC Meuselwitz einen guten Auftritt von RB Leipzig. Ob der 34jährige trotz auslaufendem Vertrag in der neuen Saison weiter...

Read more »

redbulls.com: Zum Spiel Meuselwitz gegen RB Leipzig

Stimmen vor dem Spiel ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig im Red Bull Audioplayer vom 06.05.2011. Lars Müller: “Wir sind Profis, wir wollen jedes Spiel gewinnen. Wir haben auswärts jetzt schön länger nicht mehr gewonnen, deswegen sind wir am Sonntag umso mehr motiviert.” “Wir wollen aggressiv und offensiv spielen.” “Wir sind, egal wo wir in der Tabelle stehen, für viele Teams in der Liga das rote Tuch. Dementsprechend werden sie gegen uns aggressiv spielen.” Tomas Oral: “Wir werden versuchen, den Fans, die auch auswärts immer dabei sind, endlich auch wieder einen Dreier zu ermöglichen.” “Für Meuselwitz ist es das Spiel...

Read more »

BILD: Peter Pacult mit RB Leipzig einig

Dass der neue Trainer bei RB Leipzig Peter Pacult heißen wird, berichtet BILD am 03.05.2011. Allerdings habe seine Präsentation verschoben werden müssen, da Pacult derzeit noch mit seinem alten Arbeitgeber Rapid Wien über seine Abfindung verhandelt. Karsten Oswald, Kapitän beim ZFC Meuselwitz habe vor einigen Jahren bereits unter Peter Pacult gespielt und keine gute Meinung vom Österreicher: „Menschlich war er eine Katastrophe.“ Im sportlichen Bereich sei Pacult ein Fachmann, kommunikativ und in der Menschenführung allerdings nicht zu tragen. In der nächsten Saison würde Oswalds ZFC Meuselwitz auf Pacults RB Leipzig treffen: „Geil wäre es schon, Pacult mit Siegen den...

Read more »

LVZ: Damian Halata froh über RB Leipzig

Dass Leipzig froh sein sollte über RB Leipzig und das große Potenzial des Vereins, meint Damian Halata, Trainer beim ZFC Meuselwitz in einem Interview mit der LVZ vom 28.04.2011. Dass RB Leipzig nach einer sportlich schwierigen Saison nicht aufsteigt, wundere ihn nicht, da es schwer sei, ein Team mit neuem Trainer und vielen neuen Spielern in der Kürze der Zeit zu Topleistungen zu führen. Auch für die kommende Saison prognostiziert Halata RB Leipzig Probleme, vor allem wenn ein regionalligaunerfahrener Trainer verpflichtet werden sollte. Er selbst sehe sich nicht als Kandidaten für den Trainerposten bei RB Leipzig. Erstens habe der...

Read more »