Posts Tagged ‘ VfL Wolfsburg II ’

Kicker: Sven Köhler will RB Leipzig Paroli bieten

RB Leipzig, dem großen Favoriten in der Regionalliga Nord 2011/2012 will Sven Köhler mit seinem Halleschen FC Paroli bieten. Das erklärt er im Interview mit dem Kicker am 04.08.2011: “RB Leipzig ist zwar der Topfavorit, aber wie Kiel, das seine Möglichkeiten im Pokal gegen Cottbus eindrucksvoll nachgewiesen hat, und wahrscheinlich wieder Wolfsburg II sowie vielleicht einem weiteren Team wollen wir ihm die Stirn bieten.” Auch Wolfgang Sandhowe, Trainer des 1.FC Magedeburg sehe, so erklärt er in einem weiteren Kicker-Interview, RB Leipzig als Favoriten auf den Aufstieg. Allerdings seien Holstein Kiel, der Hallesche FC und der VfL Wolfsburg II “gar...

Read more »

LVZ: Felix Magath will über Leipzig nach Berlin

Dass für Felix Magath das DFB-Pokal-Finale in Berlin ein Ziel für die neue Saison ist, erklärt er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 28.07.2011: “Wer im Finale steht, hat die Aufmerksamkeit des ganzen Landes, das Flair ist einmalig.” Dafür müsse aber zuerst einmal morgen in der ersten Runde des DFB-Pokals RB Leipzig geschlagen werden. Das werde eine schwere Aufgabe, da Felix Magath bei RB einen zweitligatauglichen Kader und eine bundesligareife Infrastruktur sehe. Zudem sei Felix Magath vom Trainer von RB Leipzig, Peter Pacult absolut überzeugt. Er halte ihn für einen „Top-Trainer“, der „RB ganz sicher nach oben führen...

Read more »

Newsclick: Köstner warnt vor RB Leipzig

Einen “ganz heißen Tanz” erwartet Lorenz-Günther Köstner, Trainer vom VfL Wolfsburg II für das Bundesligateam des VfL unter Felix Magath beim DFB-Pokal-Spiel bei RB Leipzig. Das berichtet newsclick.de am 26.07.2011. Zwar habe er mit seinem Reserveteam in der vergangenen Saison zweimal gegen RB Leipzig gewonnen (jeweils 1:0), doch das neue Team mit dem neuen Trainer Peter Pacult sei mit dem letztjährigen nicht zu vergleichen: “Pacult weiß, wie man gegen große Mannschaften spielen muss. Er wird dafür sorgen, dass sein Team nicht ins Verderben rennt.” Auch Mario Mandzukic, Stürmer beim Vfl Wolfsburg hat laut einem weiteren Bericht von newsclick.de Respekt...

Read more »

WAZ: Köstner sieht RB Leipzig und HFC als Favoriten

Dass Lorenz-Günther Köstner, Trainer beim VfL Wolfsburg II die Mannschaften von RB Leipzig und vom Halleschen FC als Favoriten für den Aufstieg in der Regionalliga Nord 2011/2012 sieht, berichtet er im Interview mit der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung am 26.07.2011. Für seine eigene Mannschaft gibt er nach diversen Abgängen und Zugängen das Ziel aus “so schnell wie möglich eine funktionierende Mannschaft auf den Platz bekommen”.

Read more »

BILD: RB Leipzigs Gegner in der Regionalliga Nord

Dass nun feststeht gegen wen RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 antreten wird, berichtet BILD am 02.07.2011. Als letzter Gegner sei nun der TSV Havelse festgelegt worden, der von der Eingruppierung der TuS Koblenz in die Regionalliga West profitiert habe. Alle weiteen 16 Gegner seien: Hertha BSC II, Berliner AK 07, Energie Cottbus II, Germania Halberstadt, Hallescher FC, Hamburger SV II, Hannover 96 II, Holstein Kiel, VfB Lübeck, 1. FC Magdeburg, SV Meppen, ZFC Meuselwitz, VFC Plauen, FC St. Pauli II, SV Wilhelmshaven, VfL Wolfsburg II

Read more »

BILD: Hallescher FC fordert RB Leipzig heraus

Dass RB Leipzig auf dem Weg zur Regionalliga-Meisterschaft und zum Aufstieg in der kommenden Saison mit harter Gegenwehr seitens des Halleschen FC rechnen muss, berichtet BILD am 27.06.2011. HFC-Manager Kühne sehe RB Leipzig zwar finanziell deutlich im Vorteil “aber sportlich brauchen wir uns vor denen nicht zu verstecken.” Neben RB Leipzig und den Halleschen FC seien für Kühne auch Holstein Kiel und VfL Wolfsburg II Mitfavoriten. Für die neue Saison sehe er den HFC gut gerüstet: “Wir haben uns bisher so verstärkt, dass wir qualitativ besser aufgestellt sind als letzte Saison.”

Read more »

BILD: RB Leipzig startet Vorbereitung

Dass RB Leipzig in die Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison startet, berichtet BILD am 27.06.2011. Am heutigen Montag beginne das Team in der Sportschule Abtnaundorf mit dem Training. Peter Pacult, Trainer bei RB Leipzig suche derweil weiter nach Verstärkungen für den Sturm und die linke Seite: “Wir sind in intensiven Gesprächen.” Ob Tim Sebastian auch in der neuen Spielzeit noch Kapitän sein werde, bleibe vorerst unklar. Peter Pacult werde nach reiflicher Überlegung darüber entscheiden. Der derzeit verletzte Sebastian fahre aber mit ins Trainingscamp nach Thalgau. Neben RB Leipzig gingen laut BILD auch Holstein Kiel, der Hallesche FC und der...

Read more »

LVZ: Pekka Lagerblom neuer RB-Abräumer

Dass Pekka Lagerblom bei RB Leipzig einen Neuanfang versucht, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 23.06.2011. Der Finne habe seit 2004 eine bewegte Karriere mit den Stationen Werder Bremen, 1.FC Nürnberg, 1.FC Köln, Alemannia Aachen, FSV Frankfurt und VfB Stuttgart hinter sich. Der große Durchbruch sei dem ehemaligen Talent allerdings trotz Meisterschaft und Pokalsieg in Bremen nicht gelungen. In der vergangen Saison habe Lagerblom in der dritten Liga 30 Spiele für den VfB Stuttgart II bestritten. Für das Bundesliga-Team habe es aber trotzdem nicht gereicht. Peter Pacult, neuer Trainer bei RB Leipzig habe dann den Kontakt zu Pekka Lagerblom hergestellt,...

Read more »

Newsclick: Marcel Schäfer freut sich auf RB Leipzig

Der Kapitän des VfL Wolfsburg, Marcel Schäfer freut sich über den am Wochenende ausgelosten Erstrundengegner im DFB-Pokal 2011/2012 RB Leipzig. Das berichtet newsklick.de am 13.06.2011. RB Leipzig sei ein “interessanter, aber auch gefährlicher Gegner.” Trotzdem müsse das Weiterkommen als “Pflichtaufgabe” angesehen werden. Unterschätzen werde man RB Leipzig nicht, so Schäfer weiter, auch weil man von den sportlich anspruchsvollen Ambitionen des von Red Bull unterstützen Vereins wisse. Auch über die Spielstätte in Leipzig, die Red Bull Arena freue sich Marcel Schäfer: “Das ist ein tolles Stadion, besser geht es für einen Viertligisten gar nicht.” Der Trainer des VfL Wolfsburg II...

Read more »

LVZ: RB Leipzig möchte in Chemnitz nicht mitfeiern

Keine Lust hat RB Leipzig darauf, heute beim Chemnitzer FC deren Aufstiegsfeier miterleben zu müssen. Das berichtet die Leipziger Volkszeitung am 21.05.2011. Deshalb wolle man dort auf jeden Fall die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage fortsetzen. Für Tom Geißler, Mittelfeldspieler bei RB Leipzig läge ein Aufstieg des Chemnitzer FC zwar näher als ein Aufstieg des Konkurrenten VfL Wolfsburg II, zumal er mit dem Chemnitzer Akteur Rene Trehkopf befreundet sei, dennoch habe er “nichts zu verschenken”: “Wir möchten nicht erleben, wie die feiern.” Für den Fall, dass der VfL Wolfsburg beim Halleschen FC Federn lässt, würde der Chemnitzer FC...

Read more »

redbulls.com: Vor Chemnitzer FC gegen RB Leipzig

Stimmen vor dem Spiel Chemnitzer FC gegen RB Leipzig (21.05.2011) im Red Bull Audioplayer vom 20.05.2011. Tom Geißler: “Wir haben uns vorgenommen, dass wir den Ball laufen lassen und dass wir gut stehen. Wir wollen den Chemnitzern das Leben so schwer wie möglich machen und auf jeden Fall gewinnen.” “Das Pokalfinale gegen Chemnitz wollen wir natürlich gewinnen.” “Chemnitz hat in der Rückrunde nicht ganz so stark und konstant gespielt wie in der Vorrunde. Umgedreht hat der VfL Wolfsburg II in der Rückrunde stark gespielt. Es würde ein brisantes Duell werden, wenn es darauf hinaus läuft, dass erst am letzten...

Read more »

Freie Presse: Endspiel CFC gegen RB Leipzig

Vor einem Endspiel steht der Chemnitzer FC am kommenden Wochenende gegen RB Leipzig. Das berichtet die Freie Presse am 16.05.2011. “Da wollen wir den Aufstieg perfekt machen”, kündige der Chemnitzer Verteidiger René Trehkopf für das Duell an. Nach einem knappen 2:1 aus dem Spiel beim FC Oberneuland hätte der Chemnitzer FC vor dem Spiel gegen RB Leipzig und zwei Spieltage vor Saisonschluss vier Punkte Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg II.

Read more »

Die Presse: RB Leipzig nach dem Beiersdorfer-Aus

Dass sich RB Leipzig nach dem Abschied vom Fußballchef bei Red Bull Dietmar Beiersdorfer in einer “Schockstarre” befinde, berichtet Die Presse am 17.04.2011. Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig wird mit den Worten zitiert: “Es hat eingeschlagen wie eine Bombe.” Wie es nun personell weitergehe, wisse man nicht. Auch die Spekulationen um Peter Pacult als neuen Trainer bei RB Leipzig könne man nicht kommentieren. Sportlich laufe es auch nicht gut, nach einer 0:1-Niederlage beim VfL Wolfsburg II könne man den Aufstieg in die 3.Liga bei RB Leipzig endgültig abschreiben. Das führe insgesamt zu einer geknickten Stimmung. Klar scheine dadurch...

Read more »

rebulls.com: Stimmen vor RB Leipzig vs. VFC Plauen

Stimmen vor dem Spiel RB Leipzig gegen VFC Plauen aus dem Red Bull Audioplayer vom 14.04.2011. Fabian Franke: “Die Mannschaft versucht die bittere Niederlage gegen VfL Wolfsburg II zu verarbeiten. Gerade am Anfang der Woche waren einige Spieler sehr geknickt.” “Ich werde morgen im Spiel gegen Plauen hochkonzentriert sein und hoffe, dass das meine Mannschaftskollegen auch sind.” “Auch in der schwierigen Hinrunde hat mich mein Trainer immer so gepusht, dass ich immer an mir weitergearbeitet und nie aufgegeben habe.” “Wir sind als Mannschaft nach und nach enger zusammengerückt. In der Rückrunde hat sich eine Mannschaft gefunden, die versucht Dinge...

Read more »

redbulls.com: RB Leipzig will 5.Heimsieg in Folge

Im Spiel gegen den VFC Plauen peilt RB Leipzig den fünften Heimsieg in Folge an. Das berichtet die offizielle Homepage des Vereins. Auch wenn die Niederlage vor Wochenfrist beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg II an den Nerven gezehrt habe, wolle RB Leipzig gegen Plauen alles geben. Auch Fabian Franke, Linksverteidiger bei RB Leipzig wolle den Zuschauern in der Red Bull Arena weiterhin gute und erfolgreiche Spiele bieten: “Wir wollen weiterhin versuchen, jedes Spiel zu gewinnen. Wir werden die Liga keinesfalls vernachlässigen.” Bei aller Vorfreude habe man Respekt vor dem VFC Plauen, der als robuster Gegner eingeschätzt wird. Für das Spiel...

Read more »

BILD: Tomas Oral bald nicht mehr bei RB Leipzig?

Dass der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral zum Saisonende den Club verlassen wird, berichtet die BILD in ihrer Ausgabe vom 11.04.2011.  Der vielfach gehandelte Peter Pacult sei aber laut Zeitungsbericht eher kein Thema. Die weiteren Gerüchte Heiko Weber und Dietmar Demuth kenne Dietrich Mateschitz Boss bei Red Bull nicht mal. Nach dem Abgang Dietmar Beiersdorfers als Fußballchef bei Red Bull sehe man sich laut BILD bei RB Leipzig trotzdem gut aufgestellt. Dieter Gudel nennt hier insbesondere die Personalie Thomas Linke als sportlich Verantwortliche. Zudem: RB Leipzig habe am Wochenden bei der Reserve des VfL Wolfsburg mit 0:1 verloren...

Read more »

LVZ: RB Leipzig kann Aufstieg endgültig abhaken

Dass mit Kevin Scheidhauer ausgerechnet ein ehemaliger Lok-Jugendlicher für den Siegtreffer für den VfL Wolfsburg II gegen RB Leipzig sorgte, berichtete die LVZ am 11.04.2011. Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig und Tmoas Oral, Trainer bei RB Leipzig hätten nach der Niederlage unisono davon gesprochen, dass man nun nicht mehr nach oben schielen brauche. Laut Tomas Oral habe man es verpasst, die Chancen zu nutzen. Laut LVZ habe es vor 263 Zuschauern für RB Leipzig aber auch nur wenige gegeben. Augenzeugen des SPiels VfL Wolfsburg II gegen RB Leipzig seien auf der Tribüne Felix Magath, Trainer der VfL-Profimannschaft und...

Read more »

Kicker: RB Leipzig verliert in Wolfsburg

Dass der VfL Wolfsburg II im Spitzenspiel der Regionalliga Nord gegen RB Leipzig kurz vor Schluss zum 1:0-Sieg kam, berichtet der Kicker am 11.04.2011. Dadurch seien die Wolfsburger bis auf vier Punkte an den Spitzenreiter herangerückt. Während Lorenz-Günther Köstner, Trainer des VfL Wolfsburg II von “einem Sieg des Willens” gesprochen habe, habe der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral vergebenen Chancen beklagt. Zu den Gerüchten um die Ablösung seiner Person durch Peter Pacult ließ Tomas Oral laut Kicker verlauten: “An Spekulationen beteilige ich mich nicht.”

Read more »

redbulls.com: Stimmen zu Wolfsburg II vs. RB Leipzig

Stimmen zum Spiel VfL Wolfsburg II vs. RB Leipzig (1:0) aus dem Red Bull Audioplayer vom 10.04.2011. Carsten Kammlott: „Beide Mannschaften haben ein gutes Spiel abgeliefert. Wir waren halt zu dumm das Ding reinzumachen.“ „Wir fahren mit gesenktem Kopf nach Hause.“ „Jeder in Leipzig weiß, dass wir aufsteigen wollten. Wir mussten nicht, aber wir wollten. Das es letztendlich so gelaufen ist, ist bitter für uns.“ „Nächstes Jahr müssen wir neu angreifen.“ Lars Müller: „Bis zur Halbzeit haben wir das ganz ordentlich gemacht. Zweite Halbzeit hatten wir dann nicht mehr so die großen Chancen. Am Ende war es extrem unglücklich.“...

Read more »

WAZ: VfL-Sieg im Spitzenspiel gegen RB Leipzig

Dass mit Kevin Scheidhauer ausgerechnet ein ehemaliger Leipziger das Siegtor zum 1:0 des VfL Wolfsburg II gegen RB Leipzig erzielt habe, berichtet die Wolfsburger Allgemeine am 11.04.2011. Damit sei der VfL wieder nah an den Aufstiegsplatz in der Regionalliga herangerückt. Die Gastgeber seien gegen RB leipzig gut in die Partie gestartet, hätten sich aber in der ersten Hälfte zunehmend den Schneid abkaufen lassen. In der zweiten Hälfte sei der Wolfsburger Profinachwuchs dann immer besser ins Spiel gekommen und hätte kurz vor dem Ende noch den Siegtreffer erzielt. „Am Ende ein verdienter Erfolg“, so zitiert die Wolfsburger Allgemeine abschließend den...

Read more »

redbulls.com: RB Leipzig trotz Überlegenheit torlos

Eine unglückliche 0:1-Niederlage von RB Leipzig beim VfL Wolfsburg II hat die offizielle Hompage des Vereins gesehen. Das Spiel sei sehr ausgeglichen gewesen und erst durch eine Aktion in der letzten Spielminute entschieden worden. Nach einer Verletzung von Kapitän Tim Sebastian habe der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral kurz vor dem Anpfiff noch einmal umstellen müssen, sodass Daniel Rosin zu einem Einsatz kam. In den Anfangsminuten der Begegnung hätten die Gastgeber die Initiative übernommen. Anschließend sei RB Leipzig aber bis zum Pausenpfiff dominant gewesen. In der zweiten Halbzeit wäre das Spiel zusehends schlechter geworden, ohne dass sich eine...

Read more »

vfl-wolfsburg.de: RB Leipzig bezwungen

Von “einem Sieg des Willen” sprach der Trainer des VfL Wolfsburg II nach dem Sieg gegen RB Leipzig. Dies berichtet die offizielle Homepage des Vereins. Der Siegtreffer zum 1:0 sei in der letzten Minute der Partie gefallen. Dadurch sei man bis auf vier Punkte an den Spitzenreiter Chemnitzer FC herangerückt. Dabei habe man sich in der ersten Hälfte von RB Leipzig etwas den Schneid abkaufen lassen, während man in der zweiten Hälfte besser ins Spiel gefunden habe.

Read more »

MDR: RB Leipzig mit Pleite kurz vor Schluss

Nach der Niederlage von RB Leipzig bei der U23 vom VfL Wolfsburg berichtet der MDR am 10.04.2011, dass dieses Spiel eigentlich keinen Sieger verdient gehabt hätte. Beide Teams hätten kein gutes Spiel abgeliefert. RB Leipzig sei anfangs engagiert zu Werke gegangen und habe sich von der Ablösung Dietmar Beiersdorfers als Fußballchef bei Red Bull und den Gerüchten um die Ablösung von Trainer Tomas Oral durch Peter Pacult nicht beeindrucken lassen. Nach dem Wechsel seien die Gastgeber aus Wolfsburg gegen RB Leipzig besser ins Spiel gekommen, hätten sich aber auch keine guten Chancen herausarbeiten können. Erst mit dem Schlusspfiff fiel...

Read more »

BILD: Wird Peter Pacult Coach bei RB Leipzig?

Optimistisch schaue Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig auf das nächste Spiel beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg II, berichtet BILD in einem Online-Artikel. Im Hinspiel habe RB gegen Wolfsburg die erste Heimniederlage der Saison kassiert. Zudem ist die U23 des Bundesligisten bereits seit 15 Spielen ohne Niederlage. Nach Berichten der österreichischen Zeitung “Kurier” habe sich laut BILD der Chef von Red Bull Dietrich Mateschitz mit Peter Pacult getroffen. Der solle gerüchteweise ab dem Sommer neuer Trainer bei RB Leipzig werden. Pacult sei bereits vor einem Jahr in Leipzig im Gespräch gewesen, damals habe sich allerdings Dietmar Beiersdorfer für Tomas Oral...

Read more »

LVZ: Tomas Oral lobt Strukturen bei RB Leipzig

Trotz zuletzt ansteigender Form sieht Coach Tomas Oral keine Chancen mehr, mit RB Leipzig den Rückstand von 10 Punkten auf Spitzenreiter Chemnitzer FC noch aufzuholen und doch noch aufzusteigen. Das berichtet die LVZ in ihrer Ausgabe vom 09.04.2011. Es wachse etwas zusammen und ein neuer Geist enstehe, so Tomas Oral im selben Bericht. Dies sei auch dem neuen Sportdirektor Thomas Linke geschuldet, der den Spielern als Ansprechpartner zur Verfügung stehe und so zu gefestigten Strukturen beitrage. Erleichtert sei Tomas Oral davon, dass man im Achtelfinale des Sachsenpokals trotz hitziger Atmosphäre beim FC Sachsen habe bestehen können. Auch Thiago Rockenbach...

Read more »

redbulls.com: Tomas Oral und Thiago Rockenbach

Tomas Oral und Thiago Rockenbach 2 Tage vor dem Spiel RB Leipzigs beim VfL Wolfsburg II am 08.04.2011 im Red Bull Audioplayer. Thiago Rockenbach: “Die werden das Spiel machen müssen und wir werden automatisch mehr Räume bekommen. Ich denke, das wird uns entgegen kommen und ich hoffe, wir können drei Punkte holen.”Die Leute, die die Tore machen, fallen immer mehr auf, als die die keine machen. Ich denke, das ist falsch. Carsten Kammlott ist genauso am Spiel beteiligt wie ich und Daniel Frahn. Auch die, die ohne Torerfolg geblieben sind, haben großen Anteil an den Toren, die wir in...

Read more »

redbulls.com: RB Leipzig auf Wolfsjagd

Mit großem Selbsvertrauen wolle RB Leipzig nach einer bisher erfolgreichen Woche am Sonntag nach Wolfsburg zum Spiel gegen den Tabellenzweiten reisen, berichtet die offizielle Homepage des Vereins am 08.04.2011. Ziel sei es, sich durch drei Punkte weiter an die Spitzenplätze heranzupirschen. Der Coach von RB Leipzig, Tomas Oral wisse um die sehr talentierte U23-Mannschaft der Wolfsburger gegen die man alles aufbieten müsse, um gewinnen zu können. Der VfL Wolfsburg II habe laut redbulls.com als einzige Mannschaft der Regionalliga bisher noch keine einzige Heimniederlage hinnehmen müssen. Wichtig für das kreative Spiel sei deshalb besonders Thiago Rockenbach, der sich seit seiner...

Read more »

LVZ-Online: Gute Stimmung bei RB Leipzig

Vor dem Spitzenspiel von RB Leipzig beim Tabellenzweiten der Regionalliga Nord VfL Wolfsburg II herrsche bei denRoten Bullen gute Laune, konstatiert LVZ-Online am 08.04.2011 im Bericht von der Pressekonferenz zwei Tage vor dem Spiel. RB-Regisseur Thiago Rockenbach und RB-Trainer Tomas Oral forderten unisono 3 Punkte aus dem Auswärtsspiel. Dabei gehe es den sportlich Verantwortlichen von RB Leipzig nur noch um das Erreichen des zweiten Platzes, da man keine Chance mehr sehe, den Spitzenreiter Chemnitzer FC noch einzuholen. Unverständnis für diese Haltung zeigte im Interview mit LVZ-Online der Trainer des VfL Wolfsburg II. Für ihn sei die Zielsetzung Aufstieg Teil...

Read more »

vfl-wolfsburg.de: RB Leipzig zu Gast

Eine Vorschau wagt man vor dem Punktspiel gegen RB Leipzig auf der offizellen Website des VfL Wolfsburg am 08.04.2011. Die U23 des Bundesligisten müsse am Sonntag gegen die mit viel Erfahrung ausgestattete Elf von RB Leipzig antreten. Trotz der Schwere der Aufgabe möchte man diese erfolgreich lösen. Nachdem man das Hinspiel in Leipzig mit 1:0 gewonnen habe, müsse man sich nun auf einen Gegner einstellen, der gewinnen möchte. Wolfsburg-Trainer Lorenz-Günther Köstner kündigt für das Spiel des Zweitplatzierten gegen RB Leipzig “Engagement und Leidenschaft” an und sieht den Gegner weiterhin als Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg.

Read more »

RB Leipzig will den Kampf annehmen

In ihrem Bericht von der Pressekonferenz bei RB Leipzig zitiert LVZ-Online RB-Sportdirektor Thomas Linke mit den Worten, dass man die „Gegner auffressen“ müsse. Seine bisherige Analyse der Situation habe ihn erkennen lassen, dass es in der Regionalliga oft nur mit robustem Auftreten und nicht mit der feinen Klinge geht. Für Tomas Oral geht es laut LVZ-Online darum in den nächsten Jahren das Mannschaftsgefüge in Bezug auf den Teamgeist systematisch zu stärken. Mit den Spielen gegen Lübeck, beim FC Sachsen und bei VfL Wolfsburg II warten bereits in der nächsten Woche anspruchsvolle Aufgaben auf das Team von RB Leipzig. Für...

Read more »