Posts Tagged ‘ Thomas Kläsener ’

LVZ: Die Ex-Augsburger bei RB Leipzig

Dass gleich vier Spieler, die früher beim FC Augsburg (Gegner von RB Leipzig im DFB-Pokal in einer knappen Woche) unter Vertrag standen, 2009 Geburtshelfer beim neu gegründeten RB Leipzig waren, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 19.10.2011. Dabei handele es sich um Torwart Sven Neuhaus, die Innenverteidiger Ingo Hertzsch und Thomas Kläsener und den Linksverteidiger Lars Müller. Alle vier seien vom damaligen Club-Präsidenten Andreas Sadlo verpflichtet worden, dem eine stabile, erfahrene Abwehr sehr am Herzen gelegen habe. Sven Neuhaus sei der einzige der vier Spieler, der seinen Schritt zu RB im Nachhinein bereue: “Leipzig war ein Fehler, der mich in...

Read more »

LVZ: RB Leipzig gewinnt Sachsenpokal

Dass RB Leipzig dank eines 1:0 vor 14.000 Zuschauern gegen den Chemnitzer FC den Sachsenpokal gewonnen hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 03.06.2011. Dadurch nehme RB Leipzig am DFB-Pokal 2011/2012 teil dessen erste Hauptrunde am 11.06.2011 ausgelost werde. Spielentscheidend seien Spieler gehobenen Alters gewesen, deren Verträge zum Saisonende auslaufen und nicht verlängert würden. Thomas Kläsener (34) habe als Innenverteidiger geglänzt, Sven Neuhaus (32) hielt seinen Kasten souverän sauber, Ingo Hertzsch (33) habe den Siegtreffer geköpft und Lars Müller (35) den Treffer per Flanke vorbereitet. Die Feuer nach dem Spiel habe bis sechs Uhr in der früh angedauert. Zudem: Christian...

Read more »

LVZ: Daniel Rosin darf bei RB Leipzig bleiben

Dass RB Leipzig den Vertrag mit Daniel Rosin um ein Jahr verlängert hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 31.05.2011. Damit sei Rosin der einzige Spieler aus der RB-Mannschaft, die 2009 startete, der auch im dritten Jahr beim Verein bleiben dürfe. Daniel Rosin freue sich “riesig” über den neuen Vertrag. Im Gegensatz zu Rosin müssten Sven Neuhaus, Ingo Hertzsch, Lars Müller, Thomas Kläsener und Nico Frommer, auch allesamt seit 2009 bei RB Leipzig, den Verein zum Saisonende verlassen. Morgen würden die fünf aber noch einmal im Sachsenpokal-Finale gegen den Chemnitzer FC für RB Leipzig auflaufen. Thomas Kläsener sehe trotz der...

Read more »

BILD: Abgänge bei RB Leipzig sollen Cup gewinnen

Dass im morgigen letzten Saisonspiel, dem Sachsenpokal-Finale RB Leipzig gegen Chemnitzer FC einige ausgemusterte Spieler den Sieg sichern sollen, berichtet BILD am 31.05.2011. Mit Sven Neuhaus, Nico Frommer, Ingo Hertzsch, Lars Müller, Thomas Kläsener und Benjamin Baier hätten zuletzt gleich sechs Spieler auf dem Platz gestanden, die keine Zukunft bei RB Leipzig hätten. Vom Kader, der bei RB Leipzig 2009 startete, werde kommende Saison lediglich Daniel Rosin übrig bleiben. Sven Neuhaus, Stammkeeper bei RB Leipzig habe bereits deutlich gemacht, dass er “gerade andere Sorgen” habe als das Sachsenpokal-Finale gegen Chemnitz. Lars Müller äußere sogar Verständnis: “Der DFB-Pokal ist ein...

Read more »

Kicker: Timo Rost vor Neuanfang bei RB Leipzig

Dass Timo Rost in der kommenden Saison unter dem neuen Trainer Peter Pacult wieder  zum Schlüsselspieler werden soll, berichtet der Kicker am 19.05.2011. Dies sei unter dem aktuellen Coach Tomas Oral nicht der Fall. Aussortiert würden zur neuen Spielzeit Spieler, die seit der Vereinsgründung vor zwei Jahren bei RB Leipzig sind: Nico Frommer, Thomas Kläsener, Ingo Hertzsch und Daniel Rosin. Wie und ob es mit Torhüter Sven Neuhaus weitergehe, sei momentan unklar. Und: Da der FC Sachsen Leipzig seine Insolvenz negativ beenden und den Spielbetrieb einstellen wird, möchte Insolvenzverwalter Heiko Kratz das Oberliga-Spielrecht der ersten Mannschaft gerne an RB...

Read more »

BILD: RB Leipzig gegen Dynamo Dresden Favorit

Dass RB Leipzig im heutigen Sachsenpokal-Halbfinale gegen Dynamo Dresden trotz niedrigerer Ligenzugehörigkeit Favorit ist, berichtet BILD am 18.05.2011. Das liege daran, dass Dynamo nicht mit seiner Stammelf, sondern mit einer Mischung aus zweiter und dritter Mannschaft und A-Junioren anreise. Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig sei dies egal, ihm gehe es ausschließlich ums Weiterkommen. Bei diesem Unterfangen fehle Thomas Kläsener wegen Erkrankung.

Read more »

BILD: Kaderplanung bei RB Leipzig

Dass Peter Pacult, zukünftig Trainer bei RB Leipzig die nächsten Wochen nutzen werde, um sich persönlich ein Bild von seinem Team zu machen, berichtet BILD am 11.05.2011. Anschließend werde Pacult Gespräche mit den Spielern führen. Ungeachtet desssen berichtet BILD, dass bereits sechs Spieler sicher keinen neuen Vertrag für die neue Saison bei RB Leipzig  bekommen werden: Christopher Gäng, Ingo Hertzsch, Thomas Kläsener, Lars Müller, Benjamin Baier und Nico Frommer. Zittern müssten bei RB Leipzig auch insgesamt sechs Spieler, die teilweise sogar noch gültige Verträge besäßen: Shaban Ismaili, Tom Geißler, Alexander Laas, Sebastian Albert, Steven Lewerenz und Sven Neuhaus. Als...

Read more »

BILD: Präsentation von Peter Pacult respektlos

Dass Peter Pacult bei RB Leipzig offiziell als neuer Cheftrainer für die kommende Saison vorgestellt wurde, berichtet BILD am 06.05.2011. Die Präsentation sei “respektlos hoch drei”, da derzeit noch Tomas Oral Trainer bei RB Leipzig und zur gleichen Zeit mit der Mannschaft beim Training gewesen sei. Peter Pacult beginne am 27.06.2011 mit seiner Arbeit und bringe Tom Stohn als Co-Trainer und Christian Canestrini als Fitnesstrainer mit. Gemutmaßt werde weiterhin über die möglichen Neuzugänge Wolfgang Hesl und Martin Stocklasa, beide beim SV Josko Ried unter Vertrag. Zudem habe Peter Pacult zum Stand der Personalplanungen verlauten lassen: “An den Personalplanungen in...

Read more »

BILD: RB Leipzig mit schwachem Spiel

Einen glücklichen Punktgewinn nach schwachem Spiel konnte RB Leipzig beim 1:1 bei Hertha BSC II verbuchen. Das berichtet BILD am 26.04.2011. Erst in der allerletzten Spielminute hätten die Gäste durch Thomas Kläsener den Ausgleich erzielt. Tomas Oral: “Wir hätten auch verlieren können.” Unter den Zuschauern des Spiels sei laut BILD auch der Coach von Erzgebirge Aue Rico Schmitt gewesen. Dieser sei aber vor allem an den Berliner Talenten interessiert gewesen: “Die bei RB werden ja mit Geld zugeschüttet, da können wir nicht mithalten.” Zudem: Kapitän Tim Sebastian muss wegen seiner Roten Karte beim Pokalspiel beim VfB Auerbach die nächsten...

Read more »

LVZ: RB Leipzig mit Unentschieden bei Hertha BSC II

Dass RB Leipzig beim 1:1 bei Hertha BSC II den Gastgebern den Ausbau ihrer Siegesserie (bis dato sechs Spiele in Folge) vermasselten, berichtet die LVZ am 26.04.2011. Nach dem Sieg im Sachsenpokal beim VfB Auerbach drei Tage zuvor sei das Spiel ein “müder Kick” gewesen, bei dem sich beide Teams neutralisiert hätten. Dabei sei RB Leipzig nach 38 Minuten ein klarer Elfmeter verweigert worden. Den 1:0-Führungstreffer der Berliner habe RB Leipzig in der Schlussminute mit dem Ausgleich durch Thomas Kläsener beantwortet.  

Read more »

redbulls.com: Stimmen nach Hertha gegen RB Leipzig

Stimmen zum Spiel Hertha BSC II vs. RB Leipzig (1:1) aus dem Red Bull Audioplayer vom 24.04.2011. Tom Geißler: “Wir haben heut nicht so ein gutes Spiel abgeliefert. Das 1:1 geht trotzdem in Ordnung.” “Beide Mannschaften haben abwartend gespielt. Da war es fast klar, dass es durch einen Standard oder so zum 1:0 kommt. Danach haben wir trotzdem noch eine gute Reaktion gezeigt.” “Für uns geht es um nichts mehr in der Liga. Wir wollen jetzt noch im Pokal vielleicht das Ding ziehen.” Thomas Kläsener: “Es ist ein bisschen unglücklich gelaufen, dass Hertha in der zweiten Halbzeit ein Aktion...

Read more »

LVZ: RB Leipzig mit freiem Wochenende

Dass die Spieler von RB Leipzig von ihrem Trainer Tomas Oral nach dem 1:0-Erfolg gegen den VFC Plauen am Freitag ein freies Wochenende genießen durften, berichtet die LVZ vom 18.04.2011. Der Sieg von RB Leipzig gegen Plauen sei typisch für die Saison gewesen. Teilweise ein sehr gutes Spiel, teilweise ein sehr schlechtes. Am Rande der Partie habe es Auseinandersetzungen zwischen Plauener Anhängern und dem Sicherheitsdienst gegeben, da ein Gästefan einen Balljungen bespuckt und beworfen habe. In drei Tagen stünde, so berichtet die LVZ weiter, das Viertelfinale im Sachsenpokal beim VfB Auerbach an. Im Sachsenpokal ginge es um die Qualifikation...

Read more »

redbulls.com: Tomas Oral und Thiago Rockenbach

Tomas Oral und Thiago Rockenbach 2 Tage vor dem Spiel RB Leipzigs beim VfL Wolfsburg II am 08.04.2011 im Red Bull Audioplayer. Thiago Rockenbach: “Die werden das Spiel machen müssen und wir werden automatisch mehr Räume bekommen. Ich denke, das wird uns entgegen kommen und ich hoffe, wir können drei Punkte holen.”Die Leute, die die Tore machen, fallen immer mehr auf, als die die keine machen. Ich denke, das ist falsch. Carsten Kammlott ist genauso am Spiel beteiligt wie ich und Daniel Frahn. Auch die, die ohne Torerfolg geblieben sind, haben großen Anteil an den Toren, die wir in...

Read more »

LVZ-Online: Gute Stimmung bei RB Leipzig

Vor dem Spitzenspiel von RB Leipzig beim Tabellenzweiten der Regionalliga Nord VfL Wolfsburg II herrsche bei denRoten Bullen gute Laune, konstatiert LVZ-Online am 08.04.2011 im Bericht von der Pressekonferenz zwei Tage vor dem Spiel. RB-Regisseur Thiago Rockenbach und RB-Trainer Tomas Oral forderten unisono 3 Punkte aus dem Auswärtsspiel. Dabei gehe es den sportlich Verantwortlichen von RB Leipzig nur noch um das Erreichen des zweiten Platzes, da man keine Chance mehr sehe, den Spitzenreiter Chemnitzer FC noch einzuholen. Unverständnis für diese Haltung zeigte im Interview mit LVZ-Online der Trainer des VfL Wolfsburg II. Für ihn sei die Zielsetzung Aufstieg Teil...

Read more »

redbulls.com: RB Leipzig erreicht Viertelfinale

Das Glück des Tüchtigen bemüht der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral im Spielbericht der offiziellen Homepage des Vereins nach dem Sieg im Achtelfinale des Sachsenpokals beim FC Sachsen Leipzig. Lars Müller nach Foulelfmeter und Daniel Frahn in der Nachspielzeit sicherten den Sieg für RB. Bereits sehr früh im Spiel habe die Mannschaft nach einer Verletzung Thomas Kläseners umgestellt werden müssen. Zudem habe es 30 Minuten lang kaum gute Möglichkeiten für beide Mannschaften gegeben. Erst ein verwandelter Foulelfmeter brachte RB Leipzig in Führung. Nach dem Wechsel sah der Spielbericht bei redbulls.com einen das Spiel kontrollierenden RB Leipzig. Erst in...

Read more »

RB Leipzig ist sprachlos

Thema der BILD-Ausgabe vom 30.03.2011 in Bezug auf RB Leipzig ist die Sprachlosigkeit der sportlich Verantwortlichen um Thomas Linke, die sich derzeit nicht öffentlich äußern wollen. Am 01.04. soll der neue Pressechef vorgestellt werden, der vermutlich Enrico Bach heißt und zuletzt bei Dynamo Dresden tätig war. Weiterhin weiß die BILD, dass bei RB Leipzig Thomas Kläsener, Ingo Hertzsch, Nico Frommer, Christopher Gäng und Benjamin Baier nicht über den Sommer hinaus beschäftigt werden sollen. Benjamin Bellot hingegen, derzeit im Tor Nummer 3 bei RB Leipzig soll weitermachen dürfen. Und: für Samstag, den 02.04. ist in der Red Bull Arena eine...

Read more »