Posts Tagged ‘ SV Meppen ’

BILD: Pascal Borel selten ohne Gegentor

Dass Torwart Pascal Borel in bisher sieben Saisoneinsätzen für RB Leipzig lediglich einmal ohne Gegentor (beim SV Meppen) geblieben ist, berichtet BILD am 06.10.2011. In den anderen Spielen habe er stets mindestens ein Gegentreffer hinnehmen müssen. Oftmals sei der Gegentreffer im Spielverlauf fast der einzige Schuss auf das Tor von Pascal Borel gewesen. Darüber und über die derzeitige Tabellenposition von RB Leipzig sei er nicht glücklich. Neidisch auf den Torhüter des Halleschen FC Darko Horvat (erst 2 Gegentreffer) sei er aber nicht: “Von mir aus soll er ruhig weniger Gegentore als ich hinnehmen. Hauptsache wir stehen am letzten Spieltag...

Read more »

LVZ: RB Leipzig ohne Neuverpflichtungen

Dass RB Leipzig am gestrigen letzten Tag der Transferperiode keine Neuverpflichtungen getätigt hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 01.09.2011. Alle möglichen Optionen seien von Sportdirektor Wolfgang Loos und Trainer Peter Pacult negativ beschieden worden. In einem längeren Bericht widmet sich die LVZ auch dem Fanradio von RB Leipzig, das die Spiele des Vereins live begleite. Dieses bestehe seit zwei Jahren und werde von den Machern ehrenamtlich betrieben und vom Verein technisch unterstützt. Der Zahl der Zuhörer habe im Spiel von RB Leipzig beim SV Meppen erstmals die Marke von 10.000 überschritten, im Schnitt verfolgten 7.000 Zuhörer die Übertragungen.

Read more »

Berichte/ Stimmen: RB Leipzig gegen HSV II 1:2

Dass RB Leipzig den Heimauftakt in der Regionalliga Nord 2011/2012 trotz guter Leistung mit 1:2 gegen den Hamburger SV II verloren hat, berichten verschiedene Medien am 13.08.2011. Nachdem die Gäste bereits früh in Führung gegangen seien, habe RB Leipzig das Spiel bestimmt und kurz nach der Pause durch Stefan Kutschke den verdienten Ausgleich erzielt. Allerdings habe man es in der Folge verpasst den Fürhungstreffer zu erzielen. Nach einer umstrittenen roten Karte für Innenverteidiger Henrik Ernst nach einer Notbremse hätten die Gäste gegen RB Leipzig dann noch den entscheidenden Treffer zum Sieg erzielt. BILD: Bullen verlieren gegen HSV-Bubis hsv.de: HSV...

Read more »

BILD: Tom Geißler mit neuer Chance bei RB Leipzig

Dass Tom Geißler beim Heimspiel von RB Leipzig gegen den Hamburger SV II am Samstag wohl eine Chance von Anfang an bekommen wird, berichtet BILD am 11.08.2011. Hintergrund sei eine Schulterverletzung von Mittelfeldmann Timo Rost, die seinen Einsatz unmöglich mache. Schon beim Spiel beim SV Meppen habe Geißler Rost ersetzt und kurz vor Schluss den Siegtreffer vorbereitet. Nach einem enttäuschenden Jahr sei dies für Tom Geißler unter dem neuen Trainer Peter Pacult eine neue Chance bei RB Leipzig. Geißler, der nach eigener Aussage im vergangenen Jahr nicht in Form gekommen sei und sich “erst einmal an Abläufe und Umfeld...

Read more »

LVZ: Pascal Borel gibt der Regionalliga Vorrang

Pascal Borel, Torhüter bei RB Leipzig will die Zuschauer “auch in der Regionalliga begeistern”. Das erklärt er im Interview in der Leipziger Volkzeitung am 10.08.2011. Die Liga habe Vorrang vor dem DFB-Pokal, bei dem man bei aller Euphorie auch realistisch einschätzen müsse, dass RB Leipzig “wohl kaum zum Finale nach Berlin fahren werde.” Seine eigene gute Leistung im Spiel beim SV Meppen mag Pascal Borel nicht überbewerten: “Es ist ja nichts außergewöhnliches passiert. Ich habe ein paar Bälle gehalten.” Wichtig sei gewesen, dass man die drei Punkte mitgenommen habe. Vor dem kommenden Heimspiel gegen den Hamburger SV II, der...

Read more »

LVZ: Gründe für den Sieg von RB Leipzig in Meppen

Dass RB Leipzig zum Regionalliga-Auftakt beim SV Meppen trotz schwacher Leistung mit 1:0 gewonnen hat, habe drei Gründe, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 09.08.2011. Den ersten sehe RB-Coach Peter Pacult darin, dass man “bis zum Ende nach vorne gespielt” habe. Dadurch sei man in der Schlussphase noch zu einigen Chancen gekommen, von denen eine zum 1:0 führte. Zweitens habe Keeper Pascal Borel einen sehr guten Tag erwischt und in einigen 1:1-Situationen sehr gut geklärt. Und drittens hätten die Einwechselspieler Tom Geißler und Stefan Kutschke in den letzten 20 Minuten noch einmal für neuen Schwung gesorgt. Peter Pacult habe die...

Read more »

BILD: Timo Röttger und das Kopfballtor

Dass mit Timo Röttger ausgerechnet einer der kleinsten Spieler bei RB Leipzig das entscheidende Tor beim Auswärtsspiel beim SV Meppen mit dem Kopf erzielt hat, berichtet BILD am 09.08.2011. Mit seinen 1,76 m sei Röttger der zweitkleinste Spieler gewesen, der bei RB zum Zeitpunkt des Torerfolgs auf dem Platz gestanden habe. Trainer Peter Pacult sei verwundert gewesen über den Torferfolg per Kopf. Timo Röttger hingegen habe sein Tor nicht erstaunt: “Schon für Bayer Leverkusen II und Dynamo Dresden habe ich drei Dinger eingenickt. Und im Training drei Tage vorher hatte ich auch schon per Kopf getroffen.” Zudem: Die Verletzung...

Read more »

Kicker: RB Leipzig ohne Glanz

Dass die Favoriten auf den Regionalliga-Aufstieg RB Leipzig und Hallescher FC zum Saison-Auftakt noch nicht in Form sind und glückliche Siege erkämpft haben, analysiert Ex-DDR-Nationalspieler Jürgen Nöldner am 08.08.2011 im Kicker. Bei beiden Teams seien die Torhüter die stärksten Spieler gewesen. Im Gegensatz zum DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg habe es RB Leipzig in der Regionalliga mit massiven Abwehrreihen zu tun, gegen die man anspielen müsse. RB Leipzig habe, so der Kicker in einem weiteren Bericht, beim SV Meppen durch ein Tor durch Timo Röttger eine Minute vor dem Abpfiff einen glücklichen 1:0-Arbeitssieg gelandet. Der Außenseiter aus Meppen habe...

Read more »

BILD: RB Leipzig vermeidet Fehlstart

RB Leipzig hat dank eines späten Tors durch Timo Röttger im Regionalliga-Auftaktspiel beim SV Meppen einen Fehlstart verhindert. Das berichtet BILD am 08.08.2011. RB habe sich beim 1:0 gegen den Außenseiter sehr schwer getan und vor allem dank eines starken Torhüters Pascal Borel kein Gegentor kassiert. Zudem: Timo Rost, Mittelfeld-Spieler bei RB Leipzig sei in Meppen mit dem Verdacht auf eine Schulterverletzung ausgewechselt worden. Und: Im DFB-Pokal müsse RB Leipzig in der zweiten Runde am 25. oder 26.10 gegen Bundesliga-Aufsteiger FC Augsburg antreten.

Read more »

LVZ: Pascal Borel Matchwinner für RB Leipzig

Dass Pascal Borel beim 1:0-Sieg von RB Leipzig beim SV Meppen der beste Spieler der Gäste gewesen ist, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 08.08.2011. Der Torhüter habe durch einige glänzende Paraden die Mannschaft im Spiel gehalten, bevor Timo Röttger kurz vor Schluss zum glücklichen Sieg eingeköpft habe. 4530 Zuschauer hätten eine Leipziger Mannschaft gesehen, die schlecht gespielt habe, während die Meppener Gastgeber einen guten Tag erwischten. RB-Torschütze Timo Röttger: „Ein dreckiger Sieg. Das Wichtigste sind die drei Punkte. Wir müssen und werden besser spielen.“ Zudem: RB Leipzig spiele am 25. oder 26.10.2011 im DFB-Pokal gegen den FC Augsburg. Das...

Read more »

Berichte/ Stimmen: SV Meppen vs. RB Leipzig 0:1

Dass RB Leipzig zum Auftakt in der Regionalliga Nord 2011/2012 mit 1:0 beim SV Meppen gewonnen hat, berichten verschiedene Medien am 07.08.2011. Den glücklichen Sieg für RB Leipzig habe Timo Röttger mit einem Tor in der 89. Minute gegen mindestens gleichwertige Meppener sichergestellt. BILD: Bullen besiegen Fluch LVZ-Online: RB Leipzig siegt dank Last-Minute-Tor beim Saisonauftakt in Meppen MDR: Schmeichelhafter Sieg für Leipzig Osnabrücker Zeitung: SVM reizt die „Bullen“ redbulls.com: Auftaktsieg in letzter Minute – 1:0 in Meppen! Stimmen zum Spiel SV Meppen gegen RB Leipzig (0:1) aus dem Red Bull Audioplayer vom 07.08.2011: Daniel Frahn: “Hätten wir das Spiel...

Read more »

BILD: RB Leipzig im Kampf gegen die Serie

Dass RB Leipzig zum Saisonauftakt in der Regionalliga beim SV Meppen versuche eine Negativ-Serie zu beenden, berichtet BILD am 06.08.2011. In den zwei Jahren des Vereinsbestehens habe man noch kein Auftaktspiel gewinnen gönnen. Zweimal habe man lediglich Unentschieden gespielt. Derweil sei RB Leipzig für die gesamte Regionalliga-Konkurrenz der große Favorit auf den Aufstieg. Nichtsdestotrotz hätten sich insbesondere der Hallesche FC und Holstein Kiel auf die Fahnen geschrieben, RB Paroli zu bieten. Und auch die anderen Teams würden den Favoriten nicht durchwinken wollen. Peter Pacult sei sich dessen bewusst: „Alle Teams wollen uns das Leben schwer machen.“ Zum Auftakt versuche...

Read more »

Vorberichte/ Stimmen: SV Meppen vs. RB Leipzig

Dass RB Leipzig am Sonntag das erste Regionalliga-Punktspiel beim SV Meppen bestreiten wird, ist das Thema verschiedener Vorberichte. Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg sei die Mannschaft voll konzentriert auf die Aufgaben in der Meisterschaft. Man erwarte in Meppen einen heißen Tanz und einen hochmotivierten Gegner, setze aber alles daran, dass die drei Punkte mit nach Leipzig wandern. LVZ-Online: RB Leipzig rechnet beim Regionalliga-Auftakt in Meppen mit einer Wand der Antipathie Neue Osnabrücker Zeitung: Aufsteiger Meppen gegen den Top-Favoriten Leipzig: In einem Spiel ist alles möglich redbulls.com: Nach der Pokal-Party die Punktspiel-Pflicht redbulls.com: Weite Reise nach Meppen...

Read more »

LVZ: Peter Pacult mit RB Leipzig zurück in Meppen

Dass Peter Pacult mit RB Leipzig zum Saisonauftakt am Sonntag (07.08.2011) beim SV Meppen um Punkte in der Regionalliga Nord kämpft, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 05.08.2011. In Meppen habe Pacult 1994 mit seinem Tor zum 1:0 dem Tsv 1860 München auch den Aufstieg in die Bundesliga gesichert. Für RB Leipzig gehe es in Meppen darum, nach dem erfolgreichen Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg auch den Ligastart erfolgreich zu gestalten. Dabei werde der Gegner, so Pacult ganz anders auftreten als der Bundesligist vor Wochenfrist: “Wir hatten Räume, die wir in Meppen nicht haben werden.” Gefordert seien 100% Einsatz, um...

Read more »

BILD: Fakten zum Start der Regionalliga Nord

Zum Start der Regionalliga Nord 2011/2012 präsentiert BILD am 05.08.2011. 44 Fakten. Nachdem die Liga heute mit dem Spiel Hamburger SV II gegen den ZFC Meuselwitz ihren Aufgalopp feiere, starte RB Leipzig am Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim SV Meppen. Zu den von BILD präsentierten Fakten der Regionalliga Nord gehört unter anderem die Tatsache, dass RB Leipzig die Mannschaft mit dem höchsten Marktwert habe (6,45 Millionen), RB Leipzig von allen 17 Trainern der konkurrierenden Mannschaften als Aufstiegsfavorit genannt werde, das Spiel RB Leipzig gegen den Chemnitzer FC mit über 13.000 Zuschauern den Rekord in der Regionalliga Nord hält und...

Read more »

BILD: RB Leipzig ohne Thiago Rockenbach?

Dass RB Leipzig im ersten Punktspiel beim SV Meppen eventuell auf Thiago Rockenbach verzichten muss, berichtet BILD am 04.08.2011. Der 26jährige sei im Training umgeknickt und habe sich “die Kapsel im linken Sprunggelenk gedehnt.” Während es laut RB-Pressesprecher Sharif Shoukry unklar sei, ob Rockenbach bis zum sonntäglichen Spiel in Meppen wieder einsatzfähig sei, gehe Thiago Rockenbach selber davon aus, am Freitag wieder ins Training einzusteigen. Pekka Lagerblom, dessen rechter Fuß Probleme gemacht habe, sei hingegen wieder fit und könne beim Regionalliga-Start für RB Leipzig auflaufen.

Read more »

BILD: Wichtige Flügelzange bei RB Leipzig

Dass RB Leipzig in der kommenden Regionalliga-Saison gegen defensive Gegner seine hochklassigen Flügelspieler brauchen wird, um zum Erfolg zu kommen, berichtet BILD am 03.08.2011. Mit Sebastian Heidinger links und Timo Röttger rechts habe RB zwei wichtige Spieler, die bereist im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg zu überzeugen wussten und Stürmer Daniel Frahn mit Vorlagen füttern könnten. Timo Röttger sei sich der Rolle der Flügelspieler bei RB Leipzig bewusst: “Es wird auf mich und Sebastian ankommen.” Der angesprochene Sebastian Heidinger verweise darauf, dass der Chemnitzer FC im vergangenen Jahr wegen seines starken Flügelspiels aufgestiegen sei: “Das Erfolgsrezept wollen wir nachkochen.”...

Read more »

LVZ: Timo Rost macht Fußball wieder Spaß

Dass Timo Rost wieder die Freude am Fußball wiedergefunden hat, berichtet er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 03.08.2011. Der Unterschied des Trainings unter Peter Pacult im Vergleich zur vergangenen Saison unter Tomas Oral sei, dass “wir nicht mehr von morgens bis abends zugetextet werden.” Damit dass RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 Favorit sei, müsse das Team, so Timo Rost, leben können. Man müsse “harte, ehrliche Arbeit” abliefern, dann komme der Rest von allein. Schon das Spiel beim SV Meppen werde eine schwere Angelegenheit: “Es werden 10.000 Zuschauer da sein, da geht es rund. Das sind...

Read more »

LVZ: Prettenthaler und Kittner nicht zu RB Leipzig

Dass RB Leipzig den Testspielern Mark Prettenthaler und Ole Kittner keine Vertragsangebote gemacht hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 02.08.2011. Unabhängig davon wolle man sich bis zum Ende der Transferperiode Ende August noch von Spielern, die keine Einsatzchancen haben, trennen. Um welche Spieler es dabei gehe, wolle Sportdirektor Wolfgang Loos aber nicht sagen: “Ich nenne öffentlich keine Namen.” Nach dem Sieg von RB Leipzig im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg versuche der Sportdirektor wieder den Blick auf das Wesentliche zu lenken, die kommende Regionalliga-Saison und das Ziel Aufstieg: “Wir haben erst ein Spiel gewonnen, stehen am Anfang einer langen...

Read more »

BILD: Gute Stimmung bei RB Leipzig

Dass bei RB Leipzig seit der Übernahme des Trainerpostens durch Peter Pacult wieder gute Stimmung vorherrsche, berichtet BILD am 02.08.2011. Tim Rost wisse woran das liege: “Der Trainer weiß ganz genau, wann er locker lassen und wann er die Zügel anziehen muss.” Peter Pacult gebe den Spielern mehr Eigenverantwortung und lege nicht so viel Wert auf langwierige Taktik- und Spielbesprechungen. Pacult habe bei seinen Spielern bei RB Leipzig wieder die Lust am Fußball geweckt, sodass sie sogar zwei zweistündige Trainingseinheiten am gestrigen Montag nach dem DFB-Pokal-Sieg gegen den VfL Wolfsburg gut gelaunt absolviert hätten. Und: Am Sonntag stehe für...

Read more »

Berichte/ Stimmen: RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg 3:2

Dass RB Leipzig im DFB-Pokal 2011/2012 die Sensation geschafft und gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 3:2 gewonnen hat, berichten verschiedene Medien am 29.07. und 30.07. Der Matchwinner sei der dreifache Torschütze für RB Leipzig Daniel Frahn gewesen. Passend zum Spiel sei die euphorische Kulisse von mehr al 31.000 Zuschauern gewesen. BILD: Leipzig schockt Magath! BILD: „Hammer!“ Waldi lobt Leipzigs Rote Bullen Eurosport: DFB-Pokal – Leipzig blamiert Magaths “Wölfe” Focus (DPA-Text): Pokal-Sensation in Leipzig Hamburger Abendblatt (basierend auf Agenturtexten): Sensation! Red Bull Leipzig besiegt Magaths Wölfe Kicker: “Wölfe” können Frahn nicht fassen Kurier: Leipzig erfreut das Red-Bull-Imperium L-IZ: Rasenballsport:...

Read more »

LVZ: Peter Pacult freut sich auf den VfL Wolfsburg

Dass Peter Pacult eine kleine Chance für das DFB-Pokal-Spiel gegen den VfL Wolfsburg ausrechnet, sagt er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 25.07.2011: “An einem ganz besonderen Tag geht immer etwas.” Wichtiger als der DFB-Pokal sei für Pacult aber der Start in die Regionalliga beim SV Meppen eine Woche später. Generell sei es wichtig, dass sich RB Leipzig in der kommenden Saison spielerisch entwickle: “Wir wollen nach vorne spielen, nicht mit Quer- und Rückpässen langweilen.” Von Gerd Schädlich habe Pacult den Rat bekommen, dabei die Entwicklungen “nicht mit Gewalt” voranzutreiben. Von seinen Spielern erwarte er dabei “Hingabe, Fitness”...

Read more »

Kicker: RB Leipzig auf dem Weg zur Stammformation

Dass sich bei RB Leipzig im Rahmen der Vorbereitung langsam eine Stammformation herausbildet, berichtet der Kicker am 21.07.2011. Acht bis neun der elf Plätze im Team seien aktuell bereits vergeben. Die Nummer 1 wäre demnach Pascal Borel. In der Abwehr würden (von links nach rechts) Christian Müller, Henrik Ernst, Fabian Franke und Umut Kocin zum Einsatz kommen. Im zentralen Mittelfeld wären Pekka Lagerblom, Timo Rost (beide defensiv) und Thiago Rockenbach (offensiv) erste Wahl. Die Außenbahnen bekleideten Timo Röttger (rechts) und Sebastian Heidinger (links). Und Daniel Frahn könne als alleinige Spitze agieren. Zudem: Für das DFB-Pokal-Spiel RB Leipzig gegen VfL...

Read more »

BILD: Christopher Gäng von RB Leipzig nach Meppen?

Dass Christopher Gäng, bisher Torhüter bei RB Leipzig beim SV Meppen zur Probe mittrainiere, berichtet BILD am 07.07.2011. Der 23jährige wolle beweisen, “dass es ein Fehler war mich wegzuschicken.” Mit Benjamin Baier, der zum SV Darmstadt 98 gewechselt sei und Lars Müller, der nun als Spielertrainer bei der Hammer SpVg agiere, seien bereits auch zwei andere, ehemalige Spieler von RB Leipzig zu neuen Jobs gekommen.

Read more »

Diverse: RB Leipzig in der Regionalliga 2011/2012

Dass der Spielplan für RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 nun feststeht, berichten diverse Medien am 04.07.2011. Das erste Saisonspiel finde am ersten Augustwochenende beim SV Meppen statt. Eine Woche später wird der Heimauftakt für RB Leipzig gegen den Hamburger SV II stattfinden. Das letzte Saisonspiel wiederum sei ein Spiel beim Halleschen FC. BILD: RB startet beim Aufsteiger Meppen LVZ-Online: Erstes Spiel in Meppen: RB Leipzig muss zum Regionalliga-Auftakt nach Niedersachsen MDR: HFC und FCM starten zu Hause redbulls.com: Start in Meppen, Finale in Halle

Read more »

BILD: RB Leipzigs Gegner in der Regionalliga Nord

Dass nun feststeht gegen wen RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 antreten wird, berichtet BILD am 02.07.2011. Als letzter Gegner sei nun der TSV Havelse festgelegt worden, der von der Eingruppierung der TuS Koblenz in die Regionalliga West profitiert habe. Alle weiteen 16 Gegner seien: Hertha BSC II, Berliner AK 07, Energie Cottbus II, Germania Halberstadt, Hallescher FC, Hamburger SV II, Hannover 96 II, Holstein Kiel, VfB Lübeck, 1. FC Magdeburg, SV Meppen, ZFC Meuselwitz, VFC Plauen, FC St. Pauli II, SV Wilhelmshaven, VfL Wolfsburg II

Read more »

BILD: Neue Gegner für RB Leipzig

Die Zusammensetzung der Regionalliga Nord 2011/2012 steht nun so gut wie fest. Das berichtet BILD am 04.06.2011. Damit wäre auch klar, gegen welche neuen Teams RB Leipzig in der kommenden Spielzeit antreten müsse. Als Aufsteiger in die Liga von RB Leipzig stünden der Berliner AK 07, Germania Halberstadt, St. Pauli II und der SV Meppen fest. Der Absteiger aus der dritten Liga hieße Werder Bremen II. Allerdings könne Werder eventuell noch in der dritten Liga verbleiben, wenn die TuS Koblenz oder die SpVgg Unterhaching keine Drittligalizenz erhalten.

Read more »