Posts Tagged ‘ Lars Müller ’

LVZ: Die Ex-Augsburger bei RB Leipzig

Dass gleich vier Spieler, die früher beim FC Augsburg (Gegner von RB Leipzig im DFB-Pokal in einer knappen Woche) unter Vertrag standen, 2009 Geburtshelfer beim neu gegründeten RB Leipzig waren, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 19.10.2011. Dabei handele es sich um Torwart Sven Neuhaus, die Innenverteidiger Ingo Hertzsch und Thomas Kläsener und den Linksverteidiger Lars Müller. Alle vier seien vom damaligen Club-Präsidenten Andreas Sadlo verpflichtet worden, dem eine stabile, erfahrene Abwehr sehr am Herzen gelegen habe. Sven Neuhaus sei der einzige der vier Spieler, der seinen Schritt zu RB im Nachhinein bereue: “Leipzig war ein Fehler, der mich in...

Read more »

BILD: Christopher Gäng von RB Leipzig nach Meppen?

Dass Christopher Gäng, bisher Torhüter bei RB Leipzig beim SV Meppen zur Probe mittrainiere, berichtet BILD am 07.07.2011. Der 23jährige wolle beweisen, “dass es ein Fehler war mich wegzuschicken.” Mit Benjamin Baier, der zum SV Darmstadt 98 gewechselt sei und Lars Müller, der nun als Spielertrainer bei der Hammer SpVg agiere, seien bereits auch zwei andere, ehemalige Spieler von RB Leipzig zu neuen Jobs gekommen.

Read more »

BILD: RB Leipzigs Ex-Profis droht Arbeitslosigkeit

Dass die bei RB Leipzig ausgemusterten Spieler Probleme haben einen neuen Verein zu finden, berichtet BILD am 25.06.2011. Während der 35jährige Lars Müller künftig als Spielertrainer bei der Hammer SpVg arbeite, stünden Nico Frommer und Sven Neuhaus derzeit noch ohne Job da. Der 33jährige Nico Frommer beklage, dass er es als ehemaliger Profi bei RB Leipzig schwer habe, weil die Vereine dächten, sie könnten sein bei RB üppiges Gehalt nicht bezahlen. Dabei sei Frommer beim Gehalt durchaus flexibel. Frommer habe sich für das Camp der Vereinigung der Vertragsfußballspieler angemeldet, in dem sich arbeitslose Fußballprofis fithalten können. Der ehemalige Torwart...

Read more »

WA: Lars Müller neuer Trainer bei Hammer SpVg

Nach Ende seines Vertrages als Spieler bei RB Leipzig wird Lars Müller ab der kommenden Saison neuer Trainer bei der Hammer SpVg. Das berichtet der Westfälische Anzeiger am 07.06.2011. Neben seiner Tätigkeit als Trainer werde der 35jährige Linksverteidiger und Ex-Bundesliga-Profi weiterhin auch als Spieler beim Westfalen-Ligisten in Hamm aktiv sein.

Read more »

WA: Lars Müller und sein Profiende bei RB Leipzig

Dass Lars Müller positiv auf seine zwei Jahre bei RB Leipzig zurückblickt berichtet der Westfälische Anzeiger am 03.06.2011. Der 35jährige beende nun seine Profilaufbahn und werde in seine westfälische Heimat zurückziehen. Was er in naher Zukunft machen werde, wisse Müller derzeit noch nicht. Den Gewinn des Sachsenpokals durch einen 1:0-Sieg von RB Leipzig über den Chemnitzer FC nannte Lars Müller “einen versöhnlichen Abschluss einer ziemlich beschissenen Saison.” Der verpasste Aufsteig aus der Regionalliga liege Müller immer noch schwer im Magen. Zum Abschied wünsche Lars Müller seinem letzten Profiverein als Spieler alles Gute für die Zukunft und dass RB Leipzig...

Read more »

LVZ: RB Leipzig gewinnt Sachsenpokal

Dass RB Leipzig dank eines 1:0 vor 14.000 Zuschauern gegen den Chemnitzer FC den Sachsenpokal gewonnen hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 03.06.2011. Dadurch nehme RB Leipzig am DFB-Pokal 2011/2012 teil dessen erste Hauptrunde am 11.06.2011 ausgelost werde. Spielentscheidend seien Spieler gehobenen Alters gewesen, deren Verträge zum Saisonende auslaufen und nicht verlängert würden. Thomas Kläsener (34) habe als Innenverteidiger geglänzt, Sven Neuhaus (32) hielt seinen Kasten souverän sauber, Ingo Hertzsch (33) habe den Siegtreffer geköpft und Lars Müller (35) den Treffer per Flanke vorbereitet. Die Feuer nach dem Spiel habe bis sechs Uhr in der früh angedauert. Zudem: Christian...

Read more »

redbulls.com: Nach RB Leipzig gegen Chemnitzer FC

Nach dem Sachsenpokal-Finale RB Leipzig gegen Chemnitzer FC (1:0) Stimmen aus dem Red Bull Audioplayer vom 01.06.2011. Lars Müller: “Letztendlich war es ein verdienter Sieg von uns. Es war ein gelungener Abschluss.” “Wir sind mit dem Ziel in die Saison gegangen aufzuzusteigen. Wir sind nicht knapp Zweiter geworden, sondern deutlich Vierter. Da kann man nicht zufrieden sein.” “Insgesamt war es eine gute Entscheidung nach Leipzig zu gehen. Ich habe zwei schöne Jahre gehabt in der Stadt. Auch sportlich habe ich damit mehr richtig gemacht als falsch.” Ingo Hertzsch: “Für mich war das heute ein schönes Karriereende. Irgendwann muss ein...

Read more »

LVZ: RB Leipzig will in den DFB-Pokal

Dass sich RB Leipzig mit einem Sieg im Sachsenpokal-Finale gegen den Chemnitzer FC  für den DFB-Pokal 2011/2012 qualifizieren und eine sportlich enttäuschende Saison positiv beschließen will, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 01.06.2011. Erwartet werden heute abend über 10.000 Zuschauer. Vor dem Spiel verabschiede RB Leipzig die Spieler und Verantwortlichen, die den Verein nach der Saison verlassen müssten: Trainer Tomas Oral, Co-Trainer Ali Cakici, die Torhüter Christopher Gäng und Sven Neuhaus, Thmas Kläsener, Lars Müller, Sebastian Albert, Ingo Hertzsch, Benjamin Baier und Nico Frommer. Ingo Hertzsch werde RB Leipzig aber weiterhin treu bleiben und zukünftig in der Marketingabteilung des Vereins...

Read more »

LVZ: Daniel Rosin darf bei RB Leipzig bleiben

Dass RB Leipzig den Vertrag mit Daniel Rosin um ein Jahr verlängert hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 31.05.2011. Damit sei Rosin der einzige Spieler aus der RB-Mannschaft, die 2009 startete, der auch im dritten Jahr beim Verein bleiben dürfe. Daniel Rosin freue sich “riesig” über den neuen Vertrag. Im Gegensatz zu Rosin müssten Sven Neuhaus, Ingo Hertzsch, Lars Müller, Thomas Kläsener und Nico Frommer, auch allesamt seit 2009 bei RB Leipzig, den Verein zum Saisonende verlassen. Morgen würden die fünf aber noch einmal im Sachsenpokal-Finale gegen den Chemnitzer FC für RB Leipzig auflaufen. Thomas Kläsener sehe trotz der...

Read more »

BILD: Abgänge bei RB Leipzig sollen Cup gewinnen

Dass im morgigen letzten Saisonspiel, dem Sachsenpokal-Finale RB Leipzig gegen Chemnitzer FC einige ausgemusterte Spieler den Sieg sichern sollen, berichtet BILD am 31.05.2011. Mit Sven Neuhaus, Nico Frommer, Ingo Hertzsch, Lars Müller, Thomas Kläsener und Benjamin Baier hätten zuletzt gleich sechs Spieler auf dem Platz gestanden, die keine Zukunft bei RB Leipzig hätten. Vom Kader, der bei RB Leipzig 2009 startete, werde kommende Saison lediglich Daniel Rosin übrig bleiben. Sven Neuhaus, Stammkeeper bei RB Leipzig habe bereits deutlich gemacht, dass er “gerade andere Sorgen” habe als das Sachsenpokal-Finale gegen Chemnitz. Lars Müller äußere sogar Verständnis: “Der DFB-Pokal ist ein...

Read more »

WA: Lars Müller von RB Leipzig nach Hamm?

Dass Lars Müller von RB Leipzig nach Saisonende zur Hammer SpVg wechseln könnte, berichtet der Westfälische Anzeiger am 30.05.2011. In Hamm könnte Müller zukünftig als Trainer arbeiten. Der 35jährige habe bei RB Leipzig keinen neuen Vertrag erhalten und strebe eine Karriere als Trainer an.

Read more »

redbulls.com: Stimmen nach RB Leipzig gegen HFC

Stimmen zum Spiel RB Leipzig gegen Hallescher FC (2:0) aus dem Red Bull Audioplayer vom 15.05.2011. Shaban Ismaili: “Es ist schön, mal wieder mit der Mannschaft zu spielen. Ich wollte den Fans immer was zurückgeben, da sie mich zum drittbesten Spieler der Hinrunde gewählt haben.” “Wir haben das ganze Spiel dominiert.” “Wenn man so einen großen Stürmer wie Stefan Kutschke in der Mitte hat, dann muss man das ausnutzen. Und er hat ja am Ende auch noch sein Kopfballtor gemacht.” “Am Anfang waren wir noch nicht so richtig eine Mannschaft und jetzt zum Ende der Saison zeigen wir das...

Read more »

BILD: Kaderplanung bei RB Leipzig

Dass Peter Pacult, zukünftig Trainer bei RB Leipzig die nächsten Wochen nutzen werde, um sich persönlich ein Bild von seinem Team zu machen, berichtet BILD am 11.05.2011. Anschließend werde Pacult Gespräche mit den Spielern führen. Ungeachtet desssen berichtet BILD, dass bereits sechs Spieler sicher keinen neuen Vertrag für die neue Saison bei RB Leipzig  bekommen werden: Christopher Gäng, Ingo Hertzsch, Thomas Kläsener, Lars Müller, Benjamin Baier und Nico Frommer. Zittern müssten bei RB Leipzig auch insgesamt sechs Spieler, die teilweise sogar noch gültige Verträge besäßen: Shaban Ismaili, Tom Geißler, Alexander Laas, Sebastian Albert, Steven Lewerenz und Sven Neuhaus. Als...

Read more »

redbulls.com: Stimmen nach Meuselwitz vs. RB Leipzig

Stimmen zum Spiel ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig (3:3) aus dem Red Bull Audioplayer vom 08.05.2011. Tom Geißler: “Über den Schiedsrichter will ich gar nicht weiter reden, weil es jeder gesehen hat.” “Wir schießen verdient das 3:3.” “Wir haben uns das Leben selber schwer gemacht. Ich glaube, die Tore wären fast alle zu verhindern gewesen.” “Zu Hause machen wir das Spiel ganz gut und lassen den Gegner laufen. Das machen wir auswärts nicht. Daran müssen wir arbeiten.” Sebastian Albert: “Wir sind mit dem Führungstor gut ins Spiel gekommen und souverän in die Pause gegangen. Danach haben wir uns das...

Read more »

BILD: Tomas Oral sauer auf RB Leipzig

Dass Tomas Oral sauer über die gestrige, öffentliche Präsentation von Peter Pacult ist, der zur neuen Saison Trainer bei RB Leipzig wird, berichtet BILD am 07.05.2011: “Für mich ist das eine Frage des Umgangs und des Respekts im Verein.” Auch Lars Müller bekannte, dass er so etwas in seiner langen Karriere noch nicht erlebt habe. Für das morgige Spiel gegen den ZFC Meuselwitz fallen bei RB Leipzig  Maximilian Watzka (wahrscheinlich Kreuzbandriss), Christopher Gäng, Tim Sebastian und Carsten Kammlott aus.

Read more »

LVZ: Tomas Oral schimpft über Pacult-Präsentation

Dass man nicht den Nachfolger (Peter Pacult) präsentiere, während der aktuelle Trainer noch arbeite, merkte Tomas Oral laut Leipziger Volkszeitung vom 07.05.2011 an. “Stillos und respektlos” habe Tomas Oral die öffentliche Vorstellung genannt. Trotzdem wolle Oral bis zum Ende seines Vertrages am 30.06.2011 alles für RB Leipzig geben: “Wer mich kennt, weiß, dass ich bis zum letzten Atemzug kämpfen ­werde.” Mit dem Gewinn des Sachsenpokals könne die Saison laut LVZ versöhnlich enden. Lars Müller wünsche sich für das Auswärtsspiel beim ZFC Meuselwitz einen guten Auftritt von RB Leipzig. Ob der 34jährige trotz auslaufendem Vertrag in der neuen Saison weiter...

Read more »

redbulls.com: Zum Spiel Meuselwitz gegen RB Leipzig

Stimmen vor dem Spiel ZFC Meuselwitz gegen RB Leipzig im Red Bull Audioplayer vom 06.05.2011. Lars Müller: “Wir sind Profis, wir wollen jedes Spiel gewinnen. Wir haben auswärts jetzt schön länger nicht mehr gewonnen, deswegen sind wir am Sonntag umso mehr motiviert.” “Wir wollen aggressiv und offensiv spielen.” “Wir sind, egal wo wir in der Tabelle stehen, für viele Teams in der Liga das rote Tuch. Dementsprechend werden sie gegen uns aggressiv spielen.” Tomas Oral: “Wir werden versuchen, den Fans, die auch auswärts immer dabei sind, endlich auch wieder einen Dreier zu ermöglichen.” “Für Meuselwitz ist es das Spiel...

Read more »

LVZ: RB Leipzig mit freiem Wochenende

Dass die Spieler von RB Leipzig von ihrem Trainer Tomas Oral nach dem 1:0-Erfolg gegen den VFC Plauen am Freitag ein freies Wochenende genießen durften, berichtet die LVZ vom 18.04.2011. Der Sieg von RB Leipzig gegen Plauen sei typisch für die Saison gewesen. Teilweise ein sehr gutes Spiel, teilweise ein sehr schlechtes. Am Rande der Partie habe es Auseinandersetzungen zwischen Plauener Anhängern und dem Sicherheitsdienst gegeben, da ein Gästefan einen Balljungen bespuckt und beworfen habe. In drei Tagen stünde, so berichtet die LVZ weiter, das Viertelfinale im Sachsenpokal beim VfB Auerbach an. Im Sachsenpokal ginge es um die Qualifikation...

Read more »

MZ: Lars Müller zum Halleschen FC ist Spekulation

Derzeit gibt es keine offizielle Bestätigung für einen Wechsel von Lars Müller von RB Leipzig zum Halleschen FC. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am 14.04.2011. Auch wenn der Hallesche FC nach Verstärkungen für die Außenverteidigerpositionen suche, seien Gerüchte um Lars Müller von RB Leipzig laut HFC-Manager Ralph Kühne “reine Spekulation”.

Read more »

BILD: Lars Müller von RB Leipzig zum Halleschen FC?

Der Hallesche FC bemüht sich um eine Verpflichtung von Lars Müller von RB Leipzig. Das berichtet die BILD am 13.04.2011. Der 35jährige bekomme für die nächste Saison keinen neuen Vertrag bei RB Leipzig. Für den Manager des Halleschen FC Ralph Kühne sei dies eine interessante Option, so BILD. Zudem: Daniel Rosin sei zum dritten Mal Papa geworden. Sein Sohn heiße Maximilian.

Read more »

redbulls.com: Stimmen zu Wolfsburg II vs. RB Leipzig

Stimmen zum Spiel VfL Wolfsburg II vs. RB Leipzig (1:0) aus dem Red Bull Audioplayer vom 10.04.2011. Carsten Kammlott: „Beide Mannschaften haben ein gutes Spiel abgeliefert. Wir waren halt zu dumm das Ding reinzumachen.“ „Wir fahren mit gesenktem Kopf nach Hause.“ „Jeder in Leipzig weiß, dass wir aufsteigen wollten. Wir mussten nicht, aber wir wollten. Das es letztendlich so gelaufen ist, ist bitter für uns.“ „Nächstes Jahr müssen wir neu angreifen.“ Lars Müller: „Bis zur Halbzeit haben wir das ganz ordentlich gemacht. Zweite Halbzeit hatten wir dann nicht mehr so die großen Chancen. Am Ende war es extrem unglücklich.“...

Read more »

redbulls.com: RB Leipzig erreicht Viertelfinale

Das Glück des Tüchtigen bemüht der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral im Spielbericht der offiziellen Homepage des Vereins nach dem Sieg im Achtelfinale des Sachsenpokals beim FC Sachsen Leipzig. Lars Müller nach Foulelfmeter und Daniel Frahn in der Nachspielzeit sicherten den Sieg für RB. Bereits sehr früh im Spiel habe die Mannschaft nach einer Verletzung Thomas Kläseners umgestellt werden müssen. Zudem habe es 30 Minuten lang kaum gute Möglichkeiten für beide Mannschaften gegeben. Erst ein verwandelter Foulelfmeter brachte RB Leipzig in Führung. Nach dem Wechsel sah der Spielbericht bei redbulls.com einen das Spiel kontrollierenden RB Leipzig. Erst in...

Read more »

LVZ-Online: RB Leipzig mit Mühe zum Sieg

Einen mühevollen Sieg von RB Leipzig beim FC Sachsen Leipzig im Achtelfinale des Sachsenpokals sah LVZ-Online am 06.04.2011. Der Favorit aus der Regionalliga habe anfangs größere Probleme gehabt ins Spiel zu finden, sodass der FC Sachsen zu einigen Chancen kam. Wichtigster Spieler auf dem Platz sei Khvicha Shubitidze gewesen, der aus einer kampfstarken Mannschaft des FC Sachsen herausragte. Daniel Rosin wiederum befand auf Seiten des RB Leipzig laut LVZ-Online, dass man anfangs nicht den Kampf angenommen und sich deswegen schwer getan habe. Die laut LVZ unverdiente Führung für RB erzielte Lars Müller nach Foulelfmeter. Thiago Rockenbach war am Fuß...

Read more »

MDR: RB Leipzig gewinnt beim FC Sachsen

Dank eines 2:0 beim Lokalrivalen FC Sachsen Leipzig zieht RB Leipzig in das Viertelfinale des Sachsenpokals ein, wo der VfB Auerbach wartet, berichtet MDR.de am 06.04.2011. Dabei sei der Oberligist FC Sachsen in der ersten Hälfte das deutlich bessere Team gewesen, hätte aber seine Chancen nicht nutzen können. Der Favorit RB Leipzig hingegen habe dank eines Foulelfmeters nach Foul an Thiago Rockenbach durch Lars Müller die Führung erzielen können. Auch die zweite Häfte war nach Einschätzung des MDR hart umkämpft. Erst in der Nachspielzeit musste der FC Sachsen Leipzig nach Treffer von Daniel Frahn das 0:2 gegen RB Leipzig...

Read more »

Sportdirektor Thomas Linke plant Kader von RB Leipzig

Vor dem Spiel RB Leipzig gegen VfB Lübeck berichtet die BILD am 02.04. von den aktuellen Kaderplanungen. Sportdirektor Thomas Linke stelle bereits den neuen Kader zusammen. „Linke sucht Kampfschweine!“, werden die aktuellen Bemühungen zusammengefasst. Thomas Linke habe in den letzten Wochen Spieler und Spiele beobachtet und daraus ein Anforderungsprofil erstellt, dass darauf hinausläuft, dass man bei RB Leipzig mehr Qualitäten brauche, als nur Fußball zu spielen: „Wir brauchen Spieler, die präsent sind und den Kampf annehmen.“ Vor dem Spiel gegen Lübeck sind auch die auslaufenden und noch nicht verlängerten Verträge ein Thema. Lars Müller, Christopher Gäng und Benjamin Baier...

Read more »

Tomas Oral kündigt Wohnung

Die LVZ berichtet am 01.04., dass Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig seine Wohnung gekündigt habe. Grund: die Wohnung ist Tomas Oral zu groß. Er suche nach einer kleineren Variante. Möglich aber auch, dass das ganze ein April-Scherz der LVZ ist.. Von Sportdirektor Thomas Linke wird berichtet, dass er sich um ein klares Bekenntnis zu Tomas Oral herumdrückt und nur darauf verweist, dass dessen Vertrag sich bei Aufstieg verlängere. Der Aufstieg steht angesichts der sportlichen Situation aber gar nicht mehr auf der Agenda.. Weiteres Thema sind Vertragsverlängerungen: Lars Müller (35, Linksverteidiger) soll offenbar keinen neuen Vertrag mehr bekommen. Sebastian...

Read more »

Sven Neuhaus kämpft um die Nummer 1

Die Leipziger Volkszeitung berichtet am 29.03. vom Kampf um die Nummer 1 bei RB Leipzig. Nach auskurierter Verletzung drängt Stammkeeper Sven Neuhaus zum Spitzenspiel gegen den VfB Lübeck am 03.04. in der Red Bull Arena wieder zurück in den Kasten. Dort würde er den Vertreter Christopher Gäng ersetzen, der den Platz aber nicht freiwillig räumen will. Spekuliert wird außerdem über eine Vertragsverlängerung für den Linksverteidiger Lars Müller. Der 35jährige wollte eigentlich seine Karriere nach der Saison beenden, gilt laut LVZ aber als Kandidat für eine Vertragsverlängerung. Weiterhin von Interesse: RB Leipzig begann nach dem freien Wochenende wieder mit dem...

Read more »