Posts Tagged ‘ Hallescher FC ’

MZ: Zweigeteilte Regionalliga Nord

Dass die Regionalliga Nord 2011/2012 eine Zweiklassen-Gesellschaft ist, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am 15.11.2011. An der Spitze stünden RB Leipzig, Holstein Kiel und Hallescher FC. Zwischen den ersten drei Teams der Regionalliga Nord betrage der Abstand derzeit zwei Punkte. Der nächste Verfolger liege bereits 9 Punkte hinter den Dreien zurück.

Read more »

MZ: Maik Wagefeld wütend auf RB Leipzig

Dass Maik Wagefeld, Mittelfeldspieler beim Halleschen FC derzeit eher wütend in Richtung RB Leipzig schaut, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am 12.11.2011. Missmutig mache Wagefeld, dass man angeblich so tue als laufe in der Regionalliga Nord 2011/2012 ein Zweikampf zwischen Holstein Kiel und RB Leipzig. Dabei sei sein Hallescher FC noch mitten drin im Geschehen: “Wenn wir in Plauen gewinnen, sind wir wieder dran, im günstigsten Fall sogar an RB vorbei.” Man werde, so Maik Wagefeld im Kampf um den Aufstieg keinesfalls nachlassen: “Wenn die Leipziger das ernst meinen, dann haben sie uns zu früh abgeschrieben. Unsere Abwehr ist die...

Read more »

LVZ: Timo Röttger will direktes Duell gewinnen

Dass Timo Röttger, Rechtsaußen bei RB Leipzig das direkte Duell im Kampf um den Aufstieg gegen Holstein Kiel gewinnen will, erklärt er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 10.11.2011. Zwar spielten die Kieler auf Augenhöhe mit RB, letztlich sei er aber “überzeugt, dass sich unsere Qualität durchsetzt.” Diese bestünde darin, dass man immer in der Lage sei, ein Tor zu schießen. Im Kampf um den Aufstieg sei es, so Timo Röttger,  wichtig, die Spiele gegen die direkten Konkurrenten zu gewinnen. Neben dem Halleschen FC sei dies Holstein Kiel, die derzeit die Tabellenführung in der Regionalliga Nord mit einem...

Read more »

LVZ: Kieler Sportdirektor hält RB Leipzig für legitim

Dass der sportliche Leiter von Holstein Kiel, Andreas Bornemann RB Leipzig für ein “legitimes Projekt” hält, erklärt er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 04.11.2011: “Leipzig hat Fußball-Tradition, ist kein neuer Standort wie Hoffenheim. Die Größe der Stadt, das WM-Stadion, die Historie: Viele Komponenten sind schon da.” Dass der Kampf um den Aufstieg in der Regionalliga Nord ein Zweikampf zwischen RB Leipzig und Holstein Kiel werde glaube Bornemann nicht: “Ich glaube, dass auch Halle eingreifen kann. Die gewinnen viele Spiele knapp. Das ist auch eine Qualität.” RB Leipzig sei aber so etwas wie der FC Bayern der Regionalliga...

Read more »

BILD: Pascal Borel selten ohne Gegentor

Dass Torwart Pascal Borel in bisher sieben Saisoneinsätzen für RB Leipzig lediglich einmal ohne Gegentor (beim SV Meppen) geblieben ist, berichtet BILD am 06.10.2011. In den anderen Spielen habe er stets mindestens ein Gegentreffer hinnehmen müssen. Oftmals sei der Gegentreffer im Spielverlauf fast der einzige Schuss auf das Tor von Pascal Borel gewesen. Darüber und über die derzeitige Tabellenposition von RB Leipzig sei er nicht glücklich. Neidisch auf den Torhüter des Halleschen FC Darko Horvat (erst 2 Gegentreffer) sei er aber nicht: “Von mir aus soll er ruhig weniger Gegentore als ich hinnehmen. Hauptsache wir stehen am letzten Spieltag...

Read more »

Kicker: Hallescher FC vor RB Leipzig

Dass RB Leipzig derzeit tabellarisch seinen Ansprüchen hinterherhinke und nur Platz 4 in der Regionalliga Nord belege, berichtet der Kicker in einer ersten Saison-Zwischenanalyse nach acht Spieltagen. Nach einem wenig zufriedenstellenden Vorjahr lägen die Leipziger vor allem wegen einer schlechten Heimbilanz (nur ein Sieg aus vier Spielen) schon wieder hinter dem Aufstiegsrang zurück. Auf diesem läge derzeit statt RB Leipzig der Hallesche FC, der derzeit noch ungeschlagen und vor allem in der Defensive sehr stark ist. Trotz eines kleinen Kaders kann sich der Hallenser Coach Sven Köhler vorstellen bis zum Ende der Saison ganz vorne mitzuspielen. Die aktuelle Tabellenführung...

Read more »

DNN: Maik Wagefeld will vor RB Leipzig stehen

Dass es für Maik Wagefeld, Kapitän beim Halleschen FC schön wäre, am Ende der Saison vor RB Leipzig zu stehen, wo sein Ex-Trainer Peter Pacult agiert, berichtet er im Interview mit den Dresdner Neuesten Nachrichten am 20.09.2011. Das Verhältnis zwischen Pacult und Wagefeld sei in ihrer gemeinsamen Zeit bei Dynamo Dresden nicht das beste gewesen. Noch schöner als in der Tabelle vor RB Leipzig zu stehen, wäre es allerdings für Maik Wagefeld, wenn der HFC am Ende der Saison auch Platz 1 und damit den Aufstiegsplatz in der Regionalliga belegen würde. Möglich sei dies durchaus, auch wenn die Leipziger...

Read more »

BILD: Christian Neidhart sieht RB Leipzig chancenlos

Dass Christian Neidhart, Trainer beim SV Wilhelmshaven RB Leipzig keine Chancen gibt, in dieser Saison aufzusteigen, berichtet BILD am 23.08.2011. Nach der 1:3-Niederlage seines Teams gegen die Leipziger habe er zu Protokoll gegeben, dass er dies genau wisse. Als Grund mache Christian Neidhart aus, dass die Konkurrenten von RB, Holstein Kiel und Hallescher FC “viel beweglicher” sind und “viel mehr aus dem Spiel heraus machen”. “Die Tore gegen uns gelingen ihnen doch nur, weil wir die Fehler machen. Das Glück haben sie gegen richtig gute Mannschaften nicht.”

Read more »

Kicker: Sebastian Kischel glaubt nicht an RB Leipzig

Dass für Sebastian Kischel, Torhüter beim Regionalliga-Aufsteiger Germania Halberstadt, RB Leipzig nicht der Favorit auf die Regionalliga-Meisterschaft und den Aufstieg ist, erklärt er im Interview mit dem Kicker am 11.08.2011: “Ich glaube, RB schafft es wieder nicht.” Für Kischel sei der Hallesche FC der Topfavorit auf den Titel.

Read more »

Kicker: RB Leipzig ohne Glanz

Dass die Favoriten auf den Regionalliga-Aufstieg RB Leipzig und Hallescher FC zum Saison-Auftakt noch nicht in Form sind und glückliche Siege erkämpft haben, analysiert Ex-DDR-Nationalspieler Jürgen Nöldner am 08.08.2011 im Kicker. Bei beiden Teams seien die Torhüter die stärksten Spieler gewesen. Im Gegensatz zum DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg habe es RB Leipzig in der Regionalliga mit massiven Abwehrreihen zu tun, gegen die man anspielen müsse. RB Leipzig habe, so der Kicker in einem weiteren Bericht, beim SV Meppen durch ein Tor durch Timo Röttger eine Minute vor dem Abpfiff einen glücklichen 1:0-Arbeitssieg gelandet. Der Außenseiter aus Meppen habe...

Read more »

BILD: RB Leipzig im Kampf gegen die Serie

Dass RB Leipzig zum Saisonauftakt in der Regionalliga beim SV Meppen versuche eine Negativ-Serie zu beenden, berichtet BILD am 06.08.2011. In den zwei Jahren des Vereinsbestehens habe man noch kein Auftaktspiel gewinnen gönnen. Zweimal habe man lediglich Unentschieden gespielt. Derweil sei RB Leipzig für die gesamte Regionalliga-Konkurrenz der große Favorit auf den Aufstieg. Nichtsdestotrotz hätten sich insbesondere der Hallesche FC und Holstein Kiel auf die Fahnen geschrieben, RB Paroli zu bieten. Und auch die anderen Teams würden den Favoriten nicht durchwinken wollen. Peter Pacult sei sich dessen bewusst: „Alle Teams wollen uns das Leben schwer machen.“ Zum Auftakt versuche...

Read more »

Kicker: Sven Köhler will RB Leipzig Paroli bieten

RB Leipzig, dem großen Favoriten in der Regionalliga Nord 2011/2012 will Sven Köhler mit seinem Halleschen FC Paroli bieten. Das erklärt er im Interview mit dem Kicker am 04.08.2011: “RB Leipzig ist zwar der Topfavorit, aber wie Kiel, das seine Möglichkeiten im Pokal gegen Cottbus eindrucksvoll nachgewiesen hat, und wahrscheinlich wieder Wolfsburg II sowie vielleicht einem weiteren Team wollen wir ihm die Stirn bieten.” Auch Wolfgang Sandhowe, Trainer des 1.FC Magedeburg sehe, so erklärt er in einem weiteren Kicker-Interview, RB Leipzig als Favoriten auf den Aufstieg. Allerdings seien Holstein Kiel, der Hallesche FC und der VfL Wolfsburg II “gar...

Read more »

LVZ: RB Leipzig großer Regionalliga-Favorit

Dass RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 als großer Favorit gehandelt wird, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 04.08.2011. Die Trainer der Regionalligisten würden die Leipziger unisono als Aufstiegskandidaten handeln. Neben RB Leipzig hätten die Trainer auch den Halleschen FC, Holstein Kiel und den VfL Wolfsburg II als heiße Mitkonkurrenten benannt. Die Trainer aus Halle und Kiel Sven Köhler und Thorsten Gutzeit würden sich gute Außenseiterchancen zurechnen. RB-Trainer Peter Pacult spreche derweil selbst nicht vom Aufstieg und benenne auch keinen Favoriten: “Favoriten sind alle Mannschaften, die selbst den Anspruch erheben, um den Aufstieg mitzuspielen.”

Read more »

dfb.de: RB Leipzig für Regionalliga-Trainer Favorit

Dass RB Leipzig für die Trainer der Regionalliga Nord in der Saison 2011/2012 der große Favorit auf den Staffelsieg und den einzigen Aufstiegsplatz ist, berichtet dfb.de am 03.08.2011. 17 der 18 Trainer hätten die Leipziger als Topfavoriten genannt. Lediglich RB-Trainer Peter Pacult habe sich um einen konkreten Aufstiegstipp gedrückt. Als Mitfavoriten und Hauptkonkurrenten von RB Leipzig im Kampf um den Aufstieg nennen die Trainer außerdem sehr häufig Holstein Kiel, den Halleschen FC und den VfL Wolfsburg II. Die Regionalliga Nord 2011/2012 werde am Freitag (05.08.2011) mit dem Spiel Hamburger SV II gegen den ZFC Meuselwitz eröffnet.

Read more »

LVZ: Prettenthaler und Kittner nicht zu RB Leipzig

Dass RB Leipzig den Testspielern Mark Prettenthaler und Ole Kittner keine Vertragsangebote gemacht hat, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 02.08.2011. Unabhängig davon wolle man sich bis zum Ende der Transferperiode Ende August noch von Spielern, die keine Einsatzchancen haben, trennen. Um welche Spieler es dabei gehe, wolle Sportdirektor Wolfgang Loos aber nicht sagen: “Ich nenne öffentlich keine Namen.” Nach dem Sieg von RB Leipzig im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg versuche der Sportdirektor wieder den Blick auf das Wesentliche zu lenken, die kommende Regionalliga-Saison und das Ziel Aufstieg: “Wir haben erst ein Spiel gewonnen, stehen am Anfang einer langen...

Read more »

WAZ: Köstner sieht RB Leipzig und HFC als Favoriten

Dass Lorenz-Günther Köstner, Trainer beim VfL Wolfsburg II die Mannschaften von RB Leipzig und vom Halleschen FC als Favoriten für den Aufstieg in der Regionalliga Nord 2011/2012 sieht, berichtet er im Interview mit der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung am 26.07.2011. Für seine eigene Mannschaft gibt er nach diversen Abgängen und Zugängen das Ziel aus “so schnell wie möglich eine funktionierende Mannschaft auf den Platz bekommen”.

Read more »

BILD: HFC gut gerüstet für Kampf gegen RB Leipzig

Dass sich der Hallesche FC nach einem 4:1 in einem Testspiel bei Lok Leipzig gut gerüstet sehe für den Kampf gegen RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012, berichtet BILD am 09.07.2011. Nach einem überlegenen Spiel sei der Hallenser Trainer Sven Köhler sehr zufrieden gewesen: “Mit dieser Leistung werden wir RB das Leben schwer machen.”

Read more »

Diverse: RB Leipzig in der Regionalliga 2011/2012

Dass der Spielplan für RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 nun feststeht, berichten diverse Medien am 04.07.2011. Das erste Saisonspiel finde am ersten Augustwochenende beim SV Meppen statt. Eine Woche später wird der Heimauftakt für RB Leipzig gegen den Hamburger SV II stattfinden. Das letzte Saisonspiel wiederum sei ein Spiel beim Halleschen FC. BILD: RB startet beim Aufsteiger Meppen LVZ-Online: Erstes Spiel in Meppen: RB Leipzig muss zum Regionalliga-Auftakt nach Niedersachsen MDR: HFC und FCM starten zu Hause redbulls.com: Start in Meppen, Finale in Halle

Read more »

BILD: RB Leipzigs Gegner in der Regionalliga Nord

Dass nun feststeht gegen wen RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 antreten wird, berichtet BILD am 02.07.2011. Als letzter Gegner sei nun der TSV Havelse festgelegt worden, der von der Eingruppierung der TuS Koblenz in die Regionalliga West profitiert habe. Alle weiteen 16 Gegner seien: Hertha BSC II, Berliner AK 07, Energie Cottbus II, Germania Halberstadt, Hallescher FC, Hamburger SV II, Hannover 96 II, Holstein Kiel, VfB Lübeck, 1. FC Magdeburg, SV Meppen, ZFC Meuselwitz, VFC Plauen, FC St. Pauli II, SV Wilhelmshaven, VfL Wolfsburg II

Read more »

BILD: Sven Köhler sagt RB Leipzig Kampf an

Dass RB Leipzig in der Regionalliga Nord 2011/2012 mit erbitterter Konkurrenz durch den Halleschen FC rechnen muss, berichtet BILD am 28.06.2011. Das Ziel sei laut HFC-Coach Sven Köhler der Aufstieg. Zwar halte Köhler RB Leipzig für den Favoriten. Nichtsdestotrotz werde man “RB die Stirn bieten”: “Wir investieren doch nicht in erfahrene Spieler wie Müller, Wagefeld, Ruprecht oder Eismann, um auf Platz 5 zu landen.”

Read more »

MZ: Hallescher FC jagt RB Leipzig

Dass RB Leipzig sich in der Regionalliga Nord 2011/2012 der harten Konkurrenz des Halleschen FC erwehren muss, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am 27.06.2011. Der 30jährige, bundesligaerfahrene Hallenser Neuzugang Maik Wagefeld sei bereit für den Kampf mit RB: “Warum sollten nicht wir – wie in diesem Jahr Chemnitz – diesmal RB Leipzig den Aufstiegsplatz streitig machen?” Auch für den Trainer des Halleschen FC, Sven Köhler sei es das Ziel mit RB Leipzig auf Augenhöhe zu agieren: “Wir wollen wie Kiel und Wolfsburg II die Leipziger ärgern.”

Read more »

BILD: Hallescher FC fordert RB Leipzig heraus

Dass RB Leipzig auf dem Weg zur Regionalliga-Meisterschaft und zum Aufstieg in der kommenden Saison mit harter Gegenwehr seitens des Halleschen FC rechnen muss, berichtet BILD am 27.06.2011. HFC-Manager Kühne sehe RB Leipzig zwar finanziell deutlich im Vorteil “aber sportlich brauchen wir uns vor denen nicht zu verstecken.” Neben RB Leipzig und den Halleschen FC seien für Kühne auch Holstein Kiel und VfL Wolfsburg II Mitfavoriten. Für die neue Saison sehe er den HFC gut gerüstet: “Wir haben uns bisher so verstärkt, dass wir qualitativ besser aufgestellt sind als letzte Saison.”

Read more »

BILD: RB Leipzig startet Vorbereitung

Dass RB Leipzig in die Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison startet, berichtet BILD am 27.06.2011. Am heutigen Montag beginne das Team in der Sportschule Abtnaundorf mit dem Training. Peter Pacult, Trainer bei RB Leipzig suche derweil weiter nach Verstärkungen für den Sturm und die linke Seite: “Wir sind in intensiven Gesprächen.” Ob Tim Sebastian auch in der neuen Spielzeit noch Kapitän sein werde, bleibe vorerst unklar. Peter Pacult werde nach reiflicher Überlegung darüber entscheiden. Der derzeit verletzte Sebastian fahre aber mit ins Trainingscamp nach Thalgau. Neben RB Leipzig gingen laut BILD auch Holstein Kiel, der Hallesche FC und der...

Read more »

LVZ: Pekka Lagerblom neuer RB-Abräumer

Dass Pekka Lagerblom bei RB Leipzig einen Neuanfang versucht, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 23.06.2011. Der Finne habe seit 2004 eine bewegte Karriere mit den Stationen Werder Bremen, 1.FC Nürnberg, 1.FC Köln, Alemannia Aachen, FSV Frankfurt und VfB Stuttgart hinter sich. Der große Durchbruch sei dem ehemaligen Talent allerdings trotz Meisterschaft und Pokalsieg in Bremen nicht gelungen. In der vergangen Saison habe Lagerblom in der dritten Liga 30 Spiele für den VfB Stuttgart II bestritten. Für das Bundesliga-Team habe es aber trotzdem nicht gereicht. Peter Pacult, neuer Trainer bei RB Leipzig habe dann den Kontakt zu Pekka Lagerblom hergestellt,...

Read more »

Kicker: Michael Schädlich sagt RB Leipzig Kampf an

Dass der Präsident des Halleschen FC Michael Schädlich in der Regionalliga Nord 2011/2012 seine Klub gerne aufsteigen sähe, berichtet der Kicker am 14.06.2011. Trotz der (finanziell) erdrückenden Konkurrenz durch RB Leipzig habe man diesen Saisonwunsch formuliert. Gerade das neue gebaute Stadion, das im September eröffnet werde, verlange nach höherklassigem Fußball. Derzeit arbeite der Hallesche FC am Kader für die neue Saison und habe schon einige namhafte Neuverpflichtungen getätigt, um für den Wettbewerb mit RB Leipzig gerüstet zu sein.

Read more »

LVZ: RB Leipzig möchte in Chemnitz nicht mitfeiern

Keine Lust hat RB Leipzig darauf, heute beim Chemnitzer FC deren Aufstiegsfeier miterleben zu müssen. Das berichtet die Leipziger Volkszeitung am 21.05.2011. Deshalb wolle man dort auf jeden Fall die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage fortsetzen. Für Tom Geißler, Mittelfeldspieler bei RB Leipzig läge ein Aufstieg des Chemnitzer FC zwar näher als ein Aufstieg des Konkurrenten VfL Wolfsburg II, zumal er mit dem Chemnitzer Akteur Rene Trehkopf befreundet sei, dennoch habe er “nichts zu verschenken”: “Wir möchten nicht erleben, wie die feiern.” Für den Fall, dass der VfL Wolfsburg beim Halleschen FC Federn lässt, würde der Chemnitzer FC...

Read more »

LVZ-Online: Nico Frommer vor dem Abschied

Dass Nico Frommer bei RB Leipzig vor dem Abschied steht, berichtet LVZ-Online am 19.05.2011. Der Vertrag des 33jährigen Stürmers werde mit größter Wahrscheinlichkeit nicht verlängert. Enttäuscht zeige sich Nico Frommer über seine geringen Einsatzzeiten in den letzten Spielen. Er beklage, dass er selbst in Spielen, in denen es um nichts mehr gehe, nie länger als 15 Minuten spielen dürfe. In dieser kurzen Zeit könne er sich nicht ausreichend für neue Vereine präsentieren. Einsichtig zeige sich Nico Frommer in Bezug auf seine Reservistenrolle. Auch er sehe seine Konkurrenten derzeit ein Stück vor ihm. Wohin es ihn in der neuen Saison...

Read more »

LVZ: RB Leipzig siegt verdient mit 2:0

Kein hochklassiges Spiel RB Leipzig gegen Hallescher FC (2:0) mit einem verdienten Sieger sah die Leipziger Volkszeitung vom 16.05.2011. Stefan Kutschke habe das Spiel durch zwei Treffer entschieden. Gästetrainer Sven Köhler ärgerte sich laut LVZ über das erste Gegentor: “Das war ein Spiel mit wenigen klaren Chancen. Umso bitterer ist es, wenn man dann auch noch das 0:1 selbst vorlegt.” Auch Peter Pacult, zukünftiger Coach bei RB Leipzig habe sich das Spiel angeschaut, sei aber zu keinem Kommentar bereit gewesen. Pacult arbeite daran, bis zum Trainingsauftakt am 27.Juni einen schlagkräftigen Kader zusammenzustellen. Vor den anstehenden Pokalaufgaben habe der Hallesche...

Read more »

BILD: Peter Pacult sieht Sieg von RB Leipzig

Dass der zukünftige Trainer von RB Leipzig, Peter Pacult zusammen mit seinem Co-Trainer Tom Stohn das 2:0 von RB Leipzig gegen den Halleschen FC verfolgt habe, berichtet BILD am 16.05.2011. Pacult werde beim Spiel beim Chemnitzer FC am nächsten Wochenende wieder auf der Tribüne Platz nehmen. Das Spiel RB Leipzig gegen Hallescher FC sei nicht hochklassig gewesen. Zwei Tore von Stefan Kutschke hätten den Gastgebern den Sieg beschert. Für Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig sei der Sieg verdient gewesen. Es habe sich um den 7. Heimsieg in Folge gehandelt, was für das Sachsenpokal-Halbfinale am Mittwoch gegen Dynamo Dresden...

Read more »

Kicker: Stefan Kutschke Doppeltorschütze

Dass RB Leipzig dank Stefan Kutschke einen 2:0-Heimsieg gegen den Halleschen FC feierte, berichtet der Kicker am 16.05.2011. Der 22jährige Stürmer habe beide Treffer erzielt. Gästetrainer Sven Köhler habe sich verärgert gezeigt, dass das 1:0 für RB Leipzig erst durch einen Fehler in der Verteidigung der Gäste zustande kam. Bei beiden Teams hätten aber nicht das direkte Aufeinandertreffen, sondern die Pokalspiele der nächsten Tage im Vordergrund gestanden. Während Köhler einige Spieler für das morgige Landespokalfinale Sachsen-Anhalt geschont habe, setzte der Trainer von RB Leipzig, Tomas Oral trotz des mittwochlichen Sachsenpokal-Halbfinales gegen Dynamo Dresden alle zur Verfügung stehenden Stammkräfte ein:...

Read more »