Posts Tagged ‘ Dirk Heyne ’

BILD: Dirk Heyne um den Schlaf gebracht

Für den Coach des FC Sachsen Leipzig, Dirk Heyne war die Pokal-Niederlage gegen RB Leipzig ein Schlafkiller. Laut BILD-Bericht vom 08.04.2011 habe er lange wach gelegen und über das Spiel nachgedacht. Dass seine Arbeit nicht mehr zielführend sei, diese Gedanken hege Dirk Heyne nicht. Für das kommende Spiel beim VfB Auerbach gelte es die Mannschaft wieder zu motivieren: “Ich trete meinen Jungs in den Hintern, es wird eine Trotzreaktion geben.”

Read more »

fc-sachsen.de: FC Sachsen Leipzig liefert Pokalfight

Ein großartiges Spiel des FC Sachsen Leipzig hat die offizielle Homepage des Vereins trotz 0:2-Niederlage beim Achtelfinale im Sachsenpokal gegen den Favoriten RB Leipzig gesehen. In einem Spielbericht vom 07.04.2011 heißt es, dass die Gäste in der ersten Hälfte keinerlei Chancen gehabt hätte. Trotzdem sei der Gast durch einen Elfmeter in Führung gegangen. Der FC Sachsen Leipzig hingegen habe sich mit viel Kampf und Leidenschaft mehrere Chancen erarbeitet. In der zweiten Halbzeit war das Chancenverhältnis dann verteilt, bevor nach hektischer Schlussphase noch das 2:0 für RB Leipzig fiel. Während Sachsen-Coach Dirk Heyne laut Vereinshomepage enttäuscht war vom Spielergebnis, hatte...

Read more »

BILD: Daniel Frahn erlöst RB Leipzig

Von einem glücklichen Sieg von RB Leipzig beim FC Sachsen Leipzig im Achtelfinale des Sachsenpokals spricht die BILD in ihrem Bericht vom 07.04.2011. Der heimische FC Sachsen habe über die gesamte Spielzeit gegengehalten, sei aber vor dem gegnerischen Tor zu harmlos gewesen. Nach einem Stolperer im Strafraum und dem folgenden Elfmeter sei RB Leipzig in Führung gegangen. Dies habe zu großem Frust bei den Heim-Fans geführt, der sich später im Zünden von Böllern und Verbrennen einer RB-Fahne entladen habe. In der Nachspielzeit habe RB Leipzig durch Daniel Frahn dann noch das 2:0 erzielen können. Im Viertelfinale des Sachsenpokals wartet...

Read more »

LVZ: RB Leipzig lässt sich nicht überraschen

Von einem erwarteten Sieg (2:0) von RB Leipzig beim FC Sachsen im Achtelfinale des Sachsenpokals spricht die LVZ am 07.04.2011 im Bericht zum Spiel. Trotzdem habe sich der Außenseiter insgesamt sehr gut geschlagen. Insgesamt sei die Partie sehr zäh gewesen und bot erst kurz vor dem Schluss Aufregendes, als der eingewechselte Norman Lee Gandaa freistehend eine Chance vergab und Daniel Frahn im Gegenzug die Entscheidung für RB Leipzig erzwang. Im Umfeld der Partie sei es, so die LVZ, glücklicherweise ruhig geblieben. Auf Böllerwürfe durch Sachsen-Fans habe der Stadionsprecher mit  “Habt ihr sie noch alle? Ihr gefährdet die Existenz unseres...

Read more »

L-IZ: FC Sachsen Leipzig verpasst Pokalüberraschung

Kein Klassenunterschied trotz 0:2-Niederlage konstatiert die L-IZ am 06.04.2011 nach dem Spiel des FC Sachsen Leipzig gegen den höherklassigen Konkurrenten RB Leipzig. Die Gastgeber hätten einen großen Kampf geliefert, ohne in der Offensive entscheidende Akzente setzen zu können. Aber auch die Offensivebemühungen von RB Leipzig werden als wenig zielführend beschrieben, sodass ein Elfmeter herhalten muss, um die Gäste in Front zu bringen. Für Enrico Köckeritz war der Elfmeter laut L-IZ keiner. Der Verteidiger des FC Sachsen Leipzig sah sein Team zudem in Hälfte 1 überlegen und in Hälfte 2 als gleichwertig. Tomas Oral, Trainer bei RB leipzig anerkannte die...

Read more »

LVZ-Online: RB Leipzig mit Mühe zum Sieg

Einen mühevollen Sieg von RB Leipzig beim FC Sachsen Leipzig im Achtelfinale des Sachsenpokals sah LVZ-Online am 06.04.2011. Der Favorit aus der Regionalliga habe anfangs größere Probleme gehabt ins Spiel zu finden, sodass der FC Sachsen zu einigen Chancen kam. Wichtigster Spieler auf dem Platz sei Khvicha Shubitidze gewesen, der aus einer kampfstarken Mannschaft des FC Sachsen herausragte. Daniel Rosin wiederum befand auf Seiten des RB Leipzig laut LVZ-Online, dass man anfangs nicht den Kampf angenommen und sich deswegen schwer getan habe. Die laut LVZ unverdiente Führung für RB erzielte Lars Müller nach Foulelfmeter. Thiago Rockenbach war am Fuß...

Read more »

MDR: RB Leipzig gewinnt beim FC Sachsen

Dank eines 2:0 beim Lokalrivalen FC Sachsen Leipzig zieht RB Leipzig in das Viertelfinale des Sachsenpokals ein, wo der VfB Auerbach wartet, berichtet MDR.de am 06.04.2011. Dabei sei der Oberligist FC Sachsen in der ersten Hälfte das deutlich bessere Team gewesen, hätte aber seine Chancen nicht nutzen können. Der Favorit RB Leipzig hingegen habe dank eines Foulelfmeters nach Foul an Thiago Rockenbach durch Lars Müller die Führung erzielen können. Auch die zweite Häfte war nach Einschätzung des MDR hart umkämpft. Erst in der Nachspielzeit musste der FC Sachsen Leipzig nach Treffer von Daniel Frahn das 0:2 gegen RB Leipzig...

Read more »

LVZ: RB Leipzig erwartet gegen FC Sachsen Kampfspiel

Paul Schinke, Spieler von RB Leipzig erwartet laut LVZ vom 06.04.2011 für das Sachsenpokal-Achtelfinale beim FC Sachsen ein hartes Kampfspiel. Deshalb wünsche er sich ein frühes Tor, um danach beruhigter aufspielen zu können. Als 19jähriger habe Paul Schinke, so die LVZ, bereits eine bewegte Karriere hinter sich. RB Leipzig sei bereits der siebte Verein des Talents, den es auch nach seinen Ausflügen nach Bremen oder nach Cottbus immer wieder zurück nach Leipzig zog. Mit seinem Trainer Tomas Oral komme Paul Schinke gut zurecht: “Herr Oral hat mich zum Stammspieler gemacht, redet gerade mit uns Jüngeren viel. Ich weiß, wie...

Read more »

MDR: FC Sachsen will gegen RB Leipzig gewinnen

Auf die Rolle des FC Sachsen als Außenseiter im Spiel gegen RB Leipzig verweist MDR.de am 05.04.2011 in seinem Vorbericht auf das Pokalspiel zwischen beiden Clubs. Der FC Sachsen habe sich durch ein 3:0 gegen den Sachsenligisten Blau-Weiß Leipzig für das Achtelfinale qualifiziert, RB Leipzig durch ein 2:0 beim Oberligisten Budissa Bautzen. Dirk Heyne, Trainer beim FC Sachsen Leipzig verspricht laut MDR, dass sein Team die Außenseiterrolle annehmen und alles für einen Sieg geben werde: „Ich hoffe, dass die Atmosphäre am Spieltag meine Mannschaft beflügelt und vielleicht wächst ja der ein oder andere Spieler über sich hinaus.“ Allerdings sei...

Read more »

FC Sachsen empfängt RB Leipzig

Die Existenznöte des FC Sachsen Leipzig beschreibt die LVZ vom 05.04.2011 vor dem Pokalspiel gegen RB Leipzig. “Wir müssen Energie sparen!” sei ein beispielhaftes Motto beim klammen Verein aus Leutzsch. In sportlich und wirtschaftlich schwierigen Zeiten wäre ein Pokalerfolg und ein ausverkauftes Stadion für den FC Sachsen Leipzig gegen RB Leipzig von großer Wichtigkeit. “Ich will ins Finale.”, zitiert die LVZ demnach auch den Vorstand des FC Sachsen Matthias Weiß. Dirk Heyne habe in der Pressekonferenz 2 Tage vor dem Spiel auf die Außenseiterrolle gesetzt: “Wir müssen das 0:0 lange halten, Nadelstiche setzen. Und mit den Fans im Rücken...

Read more »

Das Derby FC Sachsen gegen RB Leipzig

Dass Leipzig vom Derby FC Sachsen Leipzig gegen RB Leipzig elektrisiert sei, behauptet die BILD vom 05.04.2011. Für beide Mannschaften ginge es endlich mal wieder um etwas. RB Leipzig habe nach einer verkorksten Saison die Chance im Pokal etwas wiedergutzumachen. Der FC Sachsen könne mit einem Sieg gegen den großen Favoriten die bisher sieglose Rückrunde vergessen machen. Dirk Heyne, Trainer beim FC Sachsen Leipzig will, dass seine Mannschaft die Außenseiterrolle annimmt: „Die Mannschaft soll die Aufgabe nicht als Belastung sehen, sondern als Feiertag.“ Und am besten wie zum Ende der letzten Saison gegen RB Leipzig gewinnen. Damals im Zentralstadion,...

Read more »

FC Sachsen: Vorfreude auf das Spiel gegen RB Leipzig

Auf der offiziellen Homepage des FC Sachsen Leipzig freut man sich am 04.04.2011 auf das Duell gegen RB Leipzig im Achtelfinale des Sachsenpokals. Die Vorfreude sei riesig, ebenso die Hoffnung auf viele Zuschauer und ein faires Spiel. Tomas Oral meinte in Bezug auf den Rasen, dass sich seine Mannschaft RB Leipzig auf ein hart umkämpftes Kampfspiel einstellen müsse. Dirk Heyne, Coach beim FC Sachsen Leipzig bemühte seine Chancen als Außenseiter, die gegen den großen Favoriten beflügeln könne. Der FC Sachsen bittet außerdem um eine rechtzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Read more »

Pokal-Derby FC Sachsen vs. RB Leipzig in Leutzsch

Das Bild vom sensationsproduzierenden Underdog FC Sachsen bemüht die LVZ-Online am 04.04.2011 in ihrem Vorbericht zum Pokalspiel FC Sachsen vs. RB Leipzig und spannt so den Bogen vom sogenannten „Rest von Leipzig“, der als BSG Chemie Leipzig 1964 DDR-Meister wurde hin zur heutigen Mannschaft unter Trainer Dirk Heyne. Sensationell empfindet die LVZ auch, dass der Leutzscher Fußball überhaupt noch existiert nach Insolvenz und Zuschauerrückgang. Nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen hofft man deswegen beim FC Sachsen auf ein mit 5000 Zuschauern ausverkauftes Stadion. Sachsen-Trainer Dirk Heyne setzt auf die Einsatzbereitschaft seines Teams: „Wir nehmen die Außenseiterrolle am Mittwoch an, wollen...

Read more »

FC Sachsen vs. RB Leipzig im Hexenkessel

In einem Vorbericht auf das Sachsenpokalspiel FC Sachsen vs. RB Leipzig erwartet die Leipziger Internetzeitung (L-IZ) vom 04.04.2011 einen Hexenkessel. In der Pressekonferenz vor dem Spiel seien die Beteiligten locker und gut gelaunt gewesen. Der Trainer des FC Sachsen Leipzig, Dirk Heyne sehe sein Team in der Außenseiterrolle, aus der man „mit klugem und frechem Spiel“ etwas machen könne. Die Mannschaft freue sich nach einer bisher verkorksten Rückrunde auf das Spiel gegen den großen Favoriten. Die Hoffnungen von Dirk Heyne zitiert die L-IZ so: „Man hofft als Trainer natürlich, möglichst lange mithalten zu können und dann das ein oder...

Read more »

Sachsenpokal FC Sachsen vs. RB Leipzig

Vor dem Leipziger Derby im Sachsenpokal zwischen dem FC Sachsen und RB Leipzig bestritten die beiden Trainer Dirk Heyne und Tomas Oral eine gemeinsame Pressekonferenz, berichtet die offizielle Homepage von RB Leipzig am 04.04.2011. Im Rahmen der Veranstaltung wurde bekanntgegeben, dass bereits über 3.000 Karten für das Spiel verkauft wurden. Am 06.04.2011 treffen um 17 Uhr im Alfred-Kunze-Sportpark zwei Mannschaften mit sehr unterschiedlichen Serien aufeinander. Laut redbulls.com konnte der FC Sachsen 2011 noch keins der neun bisher Punktspiele gewinnen, während RB Leipzig mittlerweile seit 6 Spielen unbesiegt ist. Im Vorjhar trafen beide Teams im Rahmen der fünftklassigen Oberliga aufeinander....

Read more »

Dirk Heyne fordert gegen RB Leipzig mehr Ballsicherheit

Nach dem 0:0 des FC Sachsen Leipzig beim Tabellenletzten Chemnitzer FC II, fordert Sachsen-Coach Dirk Heyne für das Pokalspiel gegen RB Leipzig laut LVZ-Online vom 03.04.2011 mehr Ballsicherheit. Man müsse mehr laufen und man dürfe im Mittelfeld nicht so viele Bälle verlieren, so Dirk Heyne.

Read more »