Posts Tagged ‘ Andreas Bornemann ’

LVZ: Kieler Sportdirektor hält RB Leipzig für legitim

Dass der sportliche Leiter von Holstein Kiel, Andreas Bornemann RB Leipzig für ein “legitimes Projekt” hält, erklärt er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 04.11.2011: “Leipzig hat Fußball-Tradition, ist kein neuer Standort wie Hoffenheim. Die Größe der Stadt, das WM-Stadion, die Historie: Viele Komponenten sind schon da.” Dass der Kampf um den Aufstieg in der Regionalliga Nord ein Zweikampf zwischen RB Leipzig und Holstein Kiel werde glaube Bornemann nicht: “Ich glaube, dass auch Halle eingreifen kann. Die gewinnen viele Spiele knapp. Das ist auch eine Qualität.” RB Leipzig sei aber so etwas wie der FC Bayern der Regionalliga...

Read more »

LVZ: Holstein Kiel ärgster Rivale von RB Leipzig

Dass Holstein Kiel nach elf Spieltagen in der Regionalliga Nord 2011/2012 der ärgste Rivale von RB Leipzig ist, berichtet die Leipziger Volkszeitung am 03.11.2011. Die Kieler stünden aktuell mit einem Punkt Vorsprung auf Platz 1 der Tabelle und damit auf dem einzigen Aufstiegsrang. Auch im DFB-Pokal habe Holstein Kiel mit dem Einzug in das Achtelfinale einen sportlichen und auch wirtschaftlichen Erfolg gefeiert. Nachdem Andreas Bornemann, sportlicher Leiter bei Holstein Kiel noch im Sommer den Aufstieg nicht als Muss bezeichnete, werde man inzwischen schon deutlicher: “In der Liga zählt nur der erste Platz, für alles andere können wir uns nichts...

Read more »