SPOX

Vorberichte/ Stimmen: RB Leipzig gegen FC Augsburg

Dass RB Leipzig in der zweiten Runde des DFB-Pokal 2011/2012 am 25.10.2011, 19 Uhr in der Red Bull Arena gegen den FC Augsburg antritt, ist das Thema verschiedener Vorberichte am 24. und 25.10.2011. Wie schon in der ersten Runde gegen den VfL Wolfsburg möchte der Regionalligist einen Bundesligisten bezwingen und damit für eine weitere Pokalsensation sorgen. Für das Spiel RB Leipzig gegen den FC Augsburg wurden im Vorverkauf mehr als 23.000 Karten abgesetzt. Deshalb rechne man letztlich mit 25.000 bis 30.000 Besuchern. Karten gebe es noch in ausreichendem Maße an der Abendkasse. Der FC Augsburg müsse auf Keeper Simon...

Read more »

SPOX: Peter Pacult kein Alleinherrscher

Dass sich Peter Pacult, Trainer bei RB Leipzig  nicht als “Alleinherrscher” sieht, erklärt er im Interview mit SPOX am 29.07.2011. Er übernehme zwar viel Verantwortung im Verein, müsse aber trotzdem “bestimmte Vorgaben vom Arbeitgeber” erfüllen. Dass das Engagement von Red Bull bei RB Leipzig kritisch gesehen wird, kann Peter Pacult nicht verstehen. Er verstehe den Unterschied zu anderen Vereinen nicht: “Die anderen Vereine haben genauso Sponsoren, das ist genauso Kommerz!” Das Spiel von RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg sei für alle Beteiligten ein absolutes Highlight: “Wir haben uns bestens auf die Saison vorbereitet und wollen uns gegen den...

Read more »

Vorberichte: RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg

Vor dem Spiel RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg im DFB-Pokal werfen verschiedene Medien am 28. und 29.07.2011 einen Blick auf das Spiel. RB Leipzig gelte gemeinhin als Außenseiter, der den großen Favoriten aber trotzdem ärgern wolle. Zum Spiel werden etwa 30.000 Zuschauer erwartet. Das wäre für RB Leipzig neuer Vereinsrekord. Allgemeine Zeitung: Magath schärft Sinne – für Leipzig und Berlin Financial Times: Duell der Retortenklubs Kicker: Bringt Pacult die Bullen zum Fliegen? L-IZ: DFB-Pokal: Bullen wollen Wölfe ärgern LVZ-Online: Neue Perspektiven bei RB Leipzig – Bullen füllen gegen Wolfsburg die Außenseiterrolle LVZ-Online: RB Leipzig jagt Zuschauerrekord – schon 20.000 Tickets...

Read more »

Diverse: Marcus Hoffmann bis 2014 zu RB Leipzig

Dass Marcus Hoffmann vom SV Babelsberg 03 zu RB Leipzig wechsle, berichten verschiedene Medien am 20.06. und 21.06.2011. Der 23jährige Verteidiger unterschreibe in Leipzig einen Vertrag bis 2014. Hoffmann zeige sich sehr zufrieden mit seiner Zukunft: “Ich freue mich sehr, ein Dreijahresvertrag bei einem so ambitionierten Verein unterschrieben zu haben – das ist eine Super-Sache für mich. Ich bin jetzt 23 und habe noch viel vor, genau wie RB Leipzig große Ziele hat.” LVZ-Online: RB holt Verteidiger aus dritter Liga – Marcus Hoffmann kommt aus Babelsberg nach Leipzig Märkische Allgemeine: Trainer Demuth baut neue Mannschaft zusammen / Hoffmann zu...

Read more »

Diverse: RB Leipzig gewinnt Sachsenpokal-Finale

Dass RB Leipzig durch einen 1:0-Sieg gegen den Chemnitzer FC den Sachsenpokal gewonnen und sich damit für den DFB-Pokal 2011/2012 qualifiziert hat, berichten verschiedene Medien am 01.06. und 02.06.2011. Das Spiel sei emotionsgeladen, stimmungsvoll und rassig gewesen. Torschütze sei der nach der Saison aus der Profikarriere ausscheidende Ex-Chemnitzer Ingo Hertzsch gewesen. Knapp 14.000 Zuschauer haben das Spiel sehen wollen. BILD: Bullen holen den Sachsen-Pokal Freie Presse: Großartige Saison endet ohne i-Tüpfelchen Hamburger Abendblatt: Erster Titel für RB Leipzig: Oral geht mit gutem Gefühl L-IZ: Sachsenpokal-Finale: Rasenballsport siegt 1:0 und zieht in den DFB-Pokal ein LVZ-Online: RB Leipzig schnappt sich...

Read more »

Diverse: Christian Müller wechselt zu RB Leipzig

Offiziell bekanntgeben und von verschiedenen Medien am 19.05. und 20.05.2011 veröffentlicht, wurde die Verpflichtung von Christian Müller bei RB Leipzig. Der 27jährige Außenverteidiger komme ablösefrei vom FSV Frankfurt und erhalte einen Vertrag bis 2014. Während die Leipziger sich über einen hochklassigen Neuzugang freuen, sehe Christian Müller seine neue Aufgabe als Herausforderung. Nachdem er in den letzten Jahren vor allem gegen den Abtieg gekämpft habe, wolle er nun einmal in einer Mannschaft um den Aufstieg mitspielen. 11Freunde: RB Leipzig verpflichtet Christian Müller Focus: RB Leipzig verpflichtet Christian Müller Handelsblatt: RB Leipzig verpflichtet Christian Müller Kicker: RB Leipzig holt Christian Müller...

Read more »

Diverse: Peter Pacult kommt, Thomas Linke geht

Mit dem Rücktritt von Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig und der Verpflichtung des neuen Trainers Peter Pacult für die kommende Spielzeit beschäftigen sich verschiedene Medien in ähnlichen Beiträgen in der Zeit vom 04.05. bis 06.05.2011. Berliner Zeitung: Pacult wird neuer Coach bei RB Leipzig – Linke weg Berliner Zeitung: Immer wieder Meuselwitz Der Standard: Pacult neuer Trainer von RB Leipzig Die Presse: Vertrag unterzeichnet: Pacult ab Sommer bei Leipzig Die Presse: Peter Pacult, der neue Alleinherrscher von Leipzig Focus: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig Freie Presse: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig heute.at: Pacult coacht ab...

Read more »

Diverse: Tomas Oral verlässt RB Leipzig

In mehreren, ähnlich lautenden Artikeln berichten verschiedene Medien davon, dass der Trainer von RB Leipzig Tomas Oral zum Saisonende den Verein verlassen wird. Als Nachfolge-Kandidat wird insbesondere von österreichischen Medien Peter Pacult gehandelt. 11freunde: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Der Standard: RB Leipzig auf Trainersuche dfb.de: RB Leipzig trennt sich am Saisonende von Trainer Oral Die Presse: Aufstieg im Visier: Leipzig sucht den Trainerstar Freie Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Focus: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Frankfurter Neue Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Goal.com: Regionalligist RB Leipzig trennt sich...

Read more »

Dietmar Beiersdorfer und Red Bull trennen sich

In nahezu gleichlautenden Meldungen berichten diverse Medien am 08. und 09.04.2011 von einer einvernehmlichen Trennung von Red Bull und dem Sportdirektor bei Red Bull Salzburg Dietmar Beiersdorfer, der gleichzeitig auch Vereinsvorsitzender bei RB Leipzig war. Als Grund für die Trennung wird allgemein die sportliche Erfolglosigkeit bei Red Bull Salzburg genannt. SPOX: Stevens und Beiersdorfer in Salzburg gefeuert salzburg24.at: Red Bull Salzburg hat sich am Freitag mit sofortiger Wirkung von Trainer Huub Stevens und Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer getrennt. sportnet.at: Paukenschlag: Stevens und Beiersdorfer weg! Süddeutsche: Salzburg trennt sich von Stevens und Beiersdorfer ORF: Red Bull: Stevens und Beiersdorfer weg News.at:...

Read more »

Ronald Maul sieht Engagement von Red Bull positiv

In einem Interview mit dem Online-Portal SPOX wurde der 38jährige, gebürtige Jenaer, langjährige Bundesligaprofi und derzeitige sportliche Leiter bei RW Ahlen Ronald Maul unter anderem zum Stand des Fußballs in Ostdeutschland befragt. Nach einem auch auf Blauäugigkeit zurückzuführenden Einbruch nach der Wende sei der Fußball im Osten inzwischen in einer Phase der Regeneration. Dabei beruft sich Maul auf Aue und Cottbus, aber auch auf Jena, Erfurt, Dresden und Chemnitz. Und auch RB Leipzig sieht er durchaus in einem positiven Licht: Bei Red Bull Leipzig wird ein anderes Modell versucht, aber ich denke, dass auch das dem Fußball im Osten...

Read more »