redbull.de

Berichte: RB Leipzig gegen Holstein Kiel 2:1

Dass RB Leipzig das Topspiel des 13.Spieltags der Regionalliga Nord 2011/2012 mit 2:1 gegen Holstein Kiel gewonnen hat, berichten verschiedene Medien am 13. und 14.11.2011. Damit übernahmen die Leipziger die Tabellenspitze der Regionalliga von den Kielern. RB Leipzig und Holstein Kiel hätten sich vor der Pause weitgehend neutralisiert. Nur dank zweier Elfmeterpfiffe, aus denen jeweils Treffer resultierten, seien in der Partie Tore gefallen. Daniel Frahn habe dann nach einer Stunde die Gastegeber zum viel umjubelten Sieg geköpft. Weniger erfreulich sei das Zünden pyrotechnischer Erzeugnisse auf Kieler Fanseite gewesen, in Folge dessen der Gästefanblock durch die Polizei teilweise geräumt wurde....

Read more »

Vorberichte: RB Leipzig gegen Holstein Kiel

Dass RB Leipzig am 13.Spieltag der Regionalliga Nord 2011/2012 auf Holstein Kiel trifft, berichten verschiedene Medien im Vorfeld der Partie am 10., 11. und 12.11.2011. Das Spiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellenführer finde am 13.11.2011, 13.30 Uhr in der Red Bull Arena statt. Mit einem Sieg könne RB Leipzig die Tabellenführung übernehmen. Beide Teams gehen mit der Überzeugung in das Spiel, dieses für sich entscheiden zu können. Erwarten würden etwa 15.000 Zuschauer. BILD: Kiel-Fans drohen vorm Spitzenspiel gegen RB – “Leipzig wird brennen!” BILD: Wieder gegen Heider – Der Bullen-Schreck BILD: Spitzenreiter Kiel fordert Leipzigs Bullen heraus – Das...

Read more »

redbull.de: Daniel Frahn will Vertrauen zurückzahlen

Dass Daniel Frahn, Stürmer bei RB Leipzig das in ihn und die Mannschaft gestzte Vertrauen zurückzahlen möchte, berichtet er im Interview mit redbull.de am 11.11.2011: “Das gesamte Umfeld, das Red Bull in Leipzig geschaffen hat, ist einfach toll und beeindruckend und sucht weit und breit seinesgleichen. Es liegt jetzt vor allem an uns als Mannschaft erfolgreich zu sein und das Vertrauen, das man in uns gesteckt hat, mit Erfolgen zurückzuzahlen.” Leistungsdruck verspüre Daniel Frahn, der wegen der Herausforderung, den Weg nach oben mitgestalten zu können, zu RB Leipzig gewechselt sei, dabei aber nicht: “Das Ziel, etwas Großes erreichen und...

Read more »

redbull.de: Peter Pacult bevorzugt die Offensive

Dass Peter Pacult, Trainer bei RB Leipzig Anhänger des Offensivfußballs ist, berichtet er im Interview mit redbull.de am 11.11.2011: “Mir ist ein 4:3 immer lieber als ein 1:0. Aber ich bin kein großer Statistiker. Ich will mit meinen Jungs einen offensiven Fußball spielen und erfolgreich sein.” Mit der Entwicklung der Mannschaft sei Peter Pacult trotz Platz 2 zufrieden. Man habe neue Spieler einbinden müssen und auch der Trainerstab habe Zeit gebraucht, sich zu finden. Wichtig sei sowieso ausschließlich, wer am Ende der Saison Platz 1 und damit den Aufstiegsplatz belege. In der Regionalliga sehe Peter Pacult sein Team unabhänigig...

Read more »