Morgenpost

MoPo: Gegen RB Leipzig mit Dynamos Zweiter

Dass das Sachsenpokal-Halbfinale RB Leipzig gegen Dynamo Dresden am Mittwoch, den 18.05.2011 bei Dynamo derzeit uninteressant ist, berichtet die Morgenpost am 16.05.2011. Da zwei Tage später das wichtige Relegationsspiel zur zweiten Liga gegen den VfL Osnabrück stattfände, würden die Dresdener Profis nicht zum für sie unwichtigen Pokalspiel in Leipzig auflaufen. Das Problem sei, dass auch Dynamo Dresden II am Tag des Sachsenpokal-Halbfinales bei RB Leipzig ein Pflichtspiel zu bestreiten habe. Laut Morgenpost laufe die wahrscheinlichste Lösung derzeit darauf hinaus, dass Dynamo Dresden II anstelle der Profis bei RB Leipzig antreten werde und Dynamo Dresden III anstelle Dynamo Dresden II...

Read more »

MoPo: RB Leipzig gegen Dynamo Dresden am 18.05.

Dass das Sachsenpokal-Halbfinale zwischen RB Leipzig und Dynamo Dresden am 18.05. stattfinden soll, berichtet die Morgenpost am 03.05.2011. Problem könne sein, dass Dynamo eventuell am 20.05. ein Relegationsspiel für die Qualifikation zur Zweiten Bundesliga bestreiten muss. Das fechte Lutz Mende vom Sächsischen Fußballverband bei der Terminwahl nicht an: “Wenn Dynamo Dresden in der 3. Liga mindestens Vierter wird, wäre der Verein automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert und könnte dann seine zweite Mannschaft zum Halbfinale nach Leipzig schicken.” Als möglicher Ausweichtermin käme auch der 17.05. in Frage.  

Read more »

Morgenpost: Aggressionen gegen Fans vom VFC Plauen

Von gewaltsamen Übergriffen durch die Stadionsecurity auf Gästefans am Rande der Partie RB Leipzig gegen VFC Plauen berichtet die Morgenpost am Sonntag am 17.04.2011. Die Ordner hätten in der Red Bull Arena auf einen kleinen Anlass völlig übertrieben reagiert. Der Leiter des Plauener Fanprojekts Volker Herold wolle deswegen Anzeige erstatten: “Die Gewaltbereitschaft seitens der Ordner war erschreckend.” Das Spiel RB Leipzig gegen VFC Plauen (1:0) sei sportlich gesehen ein echter Langweiler gewesen. Ein frühes Tor durch Daniel Frahn habe die Partie für die Leipziger entschieden. Während der Coach von RB Leipzig, Tomas Oral zufrieden war, zeigte sich der Plauener...

Read more »