Freie Presse

Vorberichte/ Stimmen: RB Leipzig gegen VFC Plauen

Dass RB Leipzig am achten Spieltag der Regionalliga Nord 2011/2012 den sächsischen Rivalen VFC Plauen empfängt, berichten verschiedene Medien am 29.09., 30.09. und 01.10.2011. Das Spiel finde am 02.10.2011, 13.30 Uhr in der Red Bull Arena zu Leipzig statt. Das Ziel im Spiel des Tabellenzweiten RB Leipzig gegen den Achten Plauen laute ganz klar 3 Punkte. Gästetrainer Thomas Hoßmang, der 2009 mit Budissa Bautzen den Leipzigern die erste Niederlage der Vereinsgeschichte zugefügt habe, wolle dies verhindern, indem sein Team den ausgemachten Schwachpunkt bei RB Leipzig, das Umschalten von Offensive auf Defensive ausnutzt. RB Leipzig müsse gegen Plauen Thiago Rockenbach...

Read more »

Diverse: RB Leipzig verpflichtet Wolfgang Loos

Dass RB Leipzig mit Wolfgang Loos einen neuen Sportdirektor verpflichtet hat, berichten verschiedene Medien am 16.06.2011. Der 55jährige Loos, der in seiner Karriere auf eine reichhaltige Sportdirektoren-Erfahrung zurückblicken kann, arbeitete zuletzt als Geschäftsführer für die TuS Koblenz und unterschreibt einen Vertrag bis 2013 in Leipzig. Zitiert wird Loos zu seiner neuen Aufgabe verschiedentlich wie folgt: “Ich freue mich auf die interessante und sportliche Aufgabe in einem solch jungen Verein und hoffe, die Roten Bullen mit meiner langjährigen Erfahrung im Profifußball auf dem Weg nach oben unterstützen zu können.” Freie Presse: Loos neuer Sportdirektor bei RB Leipzig Kicker: Loos wird...

Read more »

Diverse: RB Leipzig gewinnt Sachsenpokal-Finale

Dass RB Leipzig durch einen 1:0-Sieg gegen den Chemnitzer FC den Sachsenpokal gewonnen und sich damit für den DFB-Pokal 2011/2012 qualifiziert hat, berichten verschiedene Medien am 01.06. und 02.06.2011. Das Spiel sei emotionsgeladen, stimmungsvoll und rassig gewesen. Torschütze sei der nach der Saison aus der Profikarriere ausscheidende Ex-Chemnitzer Ingo Hertzsch gewesen. Knapp 14.000 Zuschauer haben das Spiel sehen wollen. BILD: Bullen holen den Sachsen-Pokal Freie Presse: Großartige Saison endet ohne i-Tüpfelchen Hamburger Abendblatt: Erster Titel für RB Leipzig: Oral geht mit gutem Gefühl L-IZ: Sachsenpokal-Finale: Rasenballsport siegt 1:0 und zieht in den DFB-Pokal ein LVZ-Online: RB Leipzig schnappt sich...

Read more »

FP: RB Leipzig gegen Chemnitzer FC ausgeglichen

Für das Sachsenpokal-Finale RB Leipzig gegen Chemnitzer FC sieht Gästetrainer Gerd Schädlich keinen Favoriten. Das berichtet die Freie Presse am 01.06.2011. Für sein Team sprächen die zuletzt gezeigten Leistungen, für RB Leipzig spräche der Heimvorteil. Gerd Schädlich könne für das Finale auf alle Spieler zugreifen. Eine besondere Geschichte habe CFC-Spieler Chris Löwe vor dem Spiel bei RB Leipzig im Kopf. Bei einem Sieg im Pokalfinale wäre der Chemnitzer FC für den DFB-Pokal 2011/2012 qualifiziert und könnte dort (bei entsprechender Auslosung) auf Löwes neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund treffen. Dann würde Chris Löwe mit seinem neuen Verein Ende Juli wieder nach...

Read more »

Freie Presse: Chemnitzer FC ohne Losglück

Das Los entschied für Leipzig als Spielort für das Sachsenpokal-Finale RB Leipzig gegen Chemnitzer FC. Das berichtet die Freie Presse am 25.05.2011. Gespielt werde am 01.06.2011 um 19 Uhr. Der ursprüngliche Termin am 04.06. habe nicht eingehalten werden können, da an jenem Tag die Polizei bei mehreren Veranstaltungen in Sachsen im Einsatz sei. Sven-Uwe Kühn, Sprecher des Chemnitzer FC habe das Los gelassen genommen: “Da hatten wir halt Lospech. Vielleicht steht uns dafür im Spiel das Glück zur Seite.” Der Kartenvorverkauf für das Spiel bei RB Leipzig soll in Chemnitz morgen starten.

Read more »

FP: Spielort für Sachsenpokal-Finale wird ausgelost

Der Spielort für das Finale im Sachsenpokal zwischen RB Leipzig und dem Chemnitzer FC wird heute in der Sportschule Abtnaundorf ausgelost. Das berichtet die Freie Presse am 24.05.2011. Glücksgöttin spiele Marie-Luise Herrmann, 19jährige Spielerin bei Lok Leipzig, die gerade erst den Aufstieg in die erste Bundesliga feieren durften. Als Spieltermin stehe der 01.06.2011 fest. Gespielt werden solle wahrscheinlich um 19.00 Uhr. Vom Tisch seien damit Gerüchte, dass der Sächsische Fußballverband den Spielort einfach festlegen wolle und sich bereits für Leipzig entschieden habe. Der Geschäftsführer des Sächsischen Fußballverbandes, Frank Pohl habe das Vorgehen wie folgt erläutert: “Wir haben von beiden...

Read more »

Freie Presse: Chemnitzer FC vor wichtigem Spiel

Dass für das Spiel Chemnitzer FC gegen RB Leipzig bereits 9.000 Karten verkauft worden seien, berichtet die Freie Presse am 20.05.2011. Das Spiel sei das wichtigste Spiel der letzten Jahre. Mit einem Sieg könne sich der Chemnitzer FC bereist ein Spieltag vor dem Ende den Aufstieg in die dritte Liga sichern.

Read more »

FP: CFC noch zweimal gegen RB Leipzig

Dass RB Leipzig im Saisonfinale noch zweimal der Gegner für den Chemnitzer FC sein wird, berichtet die Freie Presse am 19.05.2011. Neben dem Regionalliga-Spiel am Samstag träfen die Chemnitzer auch im Finale des Sachsenpokals auf die Leipziger. RB Leipzig hätte sich für dieses Finale durch ein 2:1 gegen Dynamo Dresden qualifiziert. Der Trainer des Chemnitzer FC Gerd Schädlich sei bei dieser Partie als Beobachter zu Gast gewesen. Zum Sachsenpokal-Halbfinale sei Dynamo Dresden bei RB Leipzig aufgrund des noch ausstehenden, wichtigen Zweitliga-Relegationsspiels gegen den VfL Osnabrück nur mit einer B-Elf angetreten. Unerfreut von dieser Tatsache habe sich Gerd Schädlich gezeigt:...

Read more »

Freie Presse: Steigt CFC schon gegen RB Leipzig auf?

Dass der Chemnitzer FC im Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag den Aufstieg sichern möchte, berichtet die Freie Presse am 17.05.2011. Die Chemnitzer hoffen auf weit über 10.000 Zuschauer. Vorbereitet werde unterdessen eine Choreographie, bei der das Stadion in ein “himmelblau-weißes Tüchermeer” getaucht werden soll.

Read more »

Freie Presse: Endspiel CFC gegen RB Leipzig

Vor einem Endspiel steht der Chemnitzer FC am kommenden Wochenende gegen RB Leipzig. Das berichtet die Freie Presse am 16.05.2011. “Da wollen wir den Aufstieg perfekt machen”, kündige der Chemnitzer Verteidiger René Trehkopf für das Duell an. Nach einem knappen 2:1 aus dem Spiel beim FC Oberneuland hätte der Chemnitzer FC vor dem Spiel gegen RB Leipzig und zwei Spieltage vor Saisonschluss vier Punkte Vorsprung auf Verfolger VfL Wolfsburg II.

Read more »

Diverse: Peter Pacult kommt, Thomas Linke geht

Mit dem Rücktritt von Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig und der Verpflichtung des neuen Trainers Peter Pacult für die kommende Spielzeit beschäftigen sich verschiedene Medien in ähnlichen Beiträgen in der Zeit vom 04.05. bis 06.05.2011. Berliner Zeitung: Pacult wird neuer Coach bei RB Leipzig – Linke weg Berliner Zeitung: Immer wieder Meuselwitz Der Standard: Pacult neuer Trainer von RB Leipzig Die Presse: Vertrag unterzeichnet: Pacult ab Sommer bei Leipzig Die Presse: Peter Pacult, der neue Alleinherrscher von Leipzig Focus: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig Freie Presse: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig heute.at: Pacult coacht ab...

Read more »

Freie Presse: Thomas Linke trifft Steffen Dünger

Gelobt hat Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig den Trainer des VfB Auerbach, Steffen Dünger dafür, dass er seine Mannschaft für das Pokalspiel gegen RB Leipzig (1:2) sehr gut eingestellt habe. Das berichtet die Freie Presse am 27.04.2011. Linke und Dünger hätten sich am Rande des Spiels intensiv ausgetauscht, da beide schon früher bei Rot-Weiß Erfurt zusammengespielt hätten. Während der eine (Steffen Dünger) als Spieler und später Trainer in der Region blieb, kam der andere (Thomas Linke) über die Stationen Schalke 04 und Bayern München zu seinem Posten als Sportdirektor bei RB Leipzig. Linke und Dünger hätten sich laut...

Read more »

Diverse: Tomas Oral verlässt RB Leipzig

In mehreren, ähnlich lautenden Artikeln berichten verschiedene Medien davon, dass der Trainer von RB Leipzig Tomas Oral zum Saisonende den Verein verlassen wird. Als Nachfolge-Kandidat wird insbesondere von österreichischen Medien Peter Pacult gehandelt. 11freunde: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Der Standard: RB Leipzig auf Trainersuche dfb.de: RB Leipzig trennt sich am Saisonende von Trainer Oral Die Presse: Aufstieg im Visier: Leipzig sucht den Trainerstar Freie Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Focus: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Frankfurter Neue Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Goal.com: Regionalligist RB Leipzig trennt sich...

Read more »

Freie Presse: VfB Auerbach nach großem Spiel raus

Dass der VfB Auerbach im Sachsenpokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig die Sensation nur knapp verpasst und 1:2 verloren hat, berichtet die Freie Presse am 22.04.2011. Drei Aluminiumtreffer hätten dem Glück im Wege gestanden. Marcel Schuch, Spieler beim VfB Auerbach habe das ganze so kommentiert: “Der Fußball-Gott war heute nun wahrlich nicht auf unserer Seite.” Und auch Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig habe eingestehen müssen: “Wenn der Freistoß kurz vor Schluss reingeht, wird es für uns in der Verlängerung ganz schwer.”  

Read more »

Freie Presse: VfB Auerbach mit Außenseiterchance

Dass der VfB Auerbach im Sachsenpokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig seine Außenseiterchance nutzen will, berichtet die Freie Presse am 21.04.2011. Der Trainer vom VfB Auerbach, Steffen Dünger wünsche sich einen offenen Pokalfight: “Ich wünsche mir, dass die Mannschaft frei von der Leber weg spielt. Wir wollen die kleine Chance, die wir gegen RB haben, nutzen.”

Read more »

Freie Presse: Brutale Ordner bei RB Leipzig

Zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Ordnern von RB Leipzig und Anhängern vom VFC Plauen sei es am Rande der Partie RB Leipzig gegen VFC Plauen gekommen, berichtet die Freie Presse am 19.04.2011. Nach Aussagen der Leipziger Polizei hätte die Leipziger Security nach dem Werfen einer Fahnenstange aus dem VFC-Block auf einen Balljungen von ihrem Hausrecht gemacht und die Identität des Werfers feststellen wollen. Daraufhin sei es zu “kleinen Auseinandersetzungen” gekommen. Der VFC Plauen sprach laut Freier Presse von einem brutalen Vorgehen der Ordner von RB Leipzig, bei dem auch Frauen und Kinder zu Schaden gekommen seien und das weder deeskalierend...

Read more »

Freie Presse: RB Leipzig besiegt VFC Plauen

Mit einer knappen 0:1-Niederlage kehrte der VFC Plauen vom Auswärtsspiel bei RB Leipzig zurück. Das berichtet die Freie Presse am 16.04.2011. Torschütze sei Daniel Frahn gewesen, der bereits im letzten Jahr für SV Babelsberg 03 gegen Plauen getroffen habe und auch im Hinspiel für RB Leipzig in Plauen erfolgreich gewesen sei. Der sportliche Leiter vom VFC Plauen, Jens Starke habe eine schwache erste Hälfte seiner Mannschaft gesehen: “Da haben wir uns nichts zugetraut.” Mit der zweiten Halbzeit sei er aber zufireden gewesen, auch wenn der VFC Plauen seine Chancen laut Freier Presse nicht genutzt habe.

Read more »

Freie Presse: VFC Plauen will RB Leipzig trotzen

Außenseiter sei der VFC Plauen in der anstehenden Partie bei RB Leipzig. Das berichtet die Freie Presse am 15.04.2011. Die Leipziger peilen ihren fünften Heimsieg in Folge an. Der Trainer des VFC Plauen, Ronald Färber könne für das Spiel bei RB Leipzig auf nahezu den kompletten Kader zurückgreifen und rechne sich auch beim Favoriten Chancen aus: “Wir wollen dem Tabellenvierten einen großen Kampf liefern.” Und über die Red Bull Arena: “Für jeden Fußballer ist es eine Freude, in diesem schönen Stadion spielen zu dürfen.”

Read more »