Die Presse

Diverse: RB Leipzig im DFB-Pokal gegen VfL Wolfsburg

Dass die Auslosung für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal 2011/2012 RB Leipzig den ehemaligen Deutschen Meister VfL Wolfsburg mit Felix Magath als Trainer einbgebracht hat, berichten verschiedene Medien zwischen dem 11.06. und dem 13.06.2011. Peter Pacult, Trainer bei RB Leipzig freue sich auf Magath, den er wegen seiner Arbeitsweise mag. Alexander Laas spreche von einem “Hammerlos”. Und Paul Schinke hoffe nicht zuletzt, dass “viele Leipziger ins Stadion kommen”. BILD: Der VfL Wolfsburg kommt nach Leipzig Die Presse: DFB-Pokal: Peter Pacult bekommt Duell mit Felix Magath Kurier: Magath-Fan Pacult empfängt Wolfsburg L-IZ: DFB-Pokal-Auslosung: Bullen gegen Wölfe LVZ-Online: Ganz großes Los...

Read more »

Diverse: Peter Pacult kommt, Thomas Linke geht

Mit dem Rücktritt von Thomas Linke, Sportdirektor bei RB Leipzig und der Verpflichtung des neuen Trainers Peter Pacult für die kommende Spielzeit beschäftigen sich verschiedene Medien in ähnlichen Beiträgen in der Zeit vom 04.05. bis 06.05.2011. Berliner Zeitung: Pacult wird neuer Coach bei RB Leipzig – Linke weg Berliner Zeitung: Immer wieder Meuselwitz Der Standard: Pacult neuer Trainer von RB Leipzig Die Presse: Vertrag unterzeichnet: Pacult ab Sommer bei Leipzig Die Presse: Peter Pacult, der neue Alleinherrscher von Leipzig Focus: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig Freie Presse: Pacult wird neuer Trainer bei RB Leipzig heute.at: Pacult coacht ab...

Read more »

Die Presse: Keine Präsentation von Peter Pacult

Entgegen der Gerüchte wird Peter Pacult heute noch nicht als Trainer bei RB Leipzig vorgestellt. Das berichtet Die Presse am 02.05.2011. Ob dies bedeutet, dass Pacult nicht Trainer in Leipzig wird oder die Präsentation nur aufgeschoben ist, sei derzeit unklar.

Read more »

Diverse: Tomas Oral verlässt RB Leipzig

In mehreren, ähnlich lautenden Artikeln berichten verschiedene Medien davon, dass der Trainer von RB Leipzig Tomas Oral zum Saisonende den Verein verlassen wird. Als Nachfolge-Kandidat wird insbesondere von österreichischen Medien Peter Pacult gehandelt. 11freunde: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Der Standard: RB Leipzig auf Trainersuche dfb.de: RB Leipzig trennt sich am Saisonende von Trainer Oral Die Presse: Aufstieg im Visier: Leipzig sucht den Trainerstar Freie Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Focus: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Frankfurter Neue Presse: RB Leipzig trennt sich von Trainer Oral Goal.com: Regionalligist RB Leipzig trennt sich...

Read more »

Die Presse: RB Leipzig nach dem Beiersdorfer-Aus

Dass sich RB Leipzig nach dem Abschied vom Fußballchef bei Red Bull Dietmar Beiersdorfer in einer “Schockstarre” befinde, berichtet Die Presse am 17.04.2011. Tomas Oral, Trainer bei RB Leipzig wird mit den Worten zitiert: “Es hat eingeschlagen wie eine Bombe.” Wie es nun personell weitergehe, wisse man nicht. Auch die Spekulationen um Peter Pacult als neuen Trainer bei RB Leipzig könne man nicht kommentieren. Sportlich laufe es auch nicht gut, nach einer 0:1-Niederlage beim VfL Wolfsburg II könne man den Aufstieg in die 3.Liga bei RB Leipzig endgültig abschreiben. Das führe insgesamt zu einer geknickten Stimmung. Klar scheine dadurch...

Read more »

Die Presse: Fabian Franke über Anfeindungen gegen RB

“Jetzt weiß ich erst, was es heißt, extrem gehasst zu werden.” Mit diesen Worten beschreibt Fabian Franke laut Der Presse vom 17.04.2011 nach einem Jahr seine Situation bei RB Leipzig. Insbesondere der Hass von Anhängern von Lok Leipzig und vom FC Sachsen Leipzig und die Beschimpfungen bei Auswärtsspielen führen ihn zu dieser Einschätzung. Bei Lok Leipzig sehe man laut Der Presse den derzeitigen Zustand entspannter. Probleme mit Gewalt seien zurückgegangen und Lok selbst stehe RB Leipzig neutral gegenüber. Siegfried Glatzel, Fan beim FC Sachsen Leipzig wird da schon deutlicher. Offene Freude über Niederlagen von RB Leipzig und dazu die...

Read more »

Diverse: Peter Pacult frei für RB Leipzig

In mehreren, gleichlautenden Artikeln berichten verschiedene Medien am 11.04.2011, dass der Trainer von Rapid Wien, Peter Pacult entlassen wurde. Damit sei nun der Weg frei für einen möglichen Wechsel zu RB Leipzig. Darauf verweise laut Presseberichten die Tatsache, dass sich Peter Pacult gegen die Pressemitteilung seines Ex-Clubs Rapid Wien gewehrt habe, in der die Kontakte zwischen Pacult und RB Leipzig dementiert werden sollten. Die Presse: “Massiver Vertrauensbruch”: Rapid entlässt Pacult Heute.at: Rapid Wien: Peter Pacult gefeuert! Kicker: Rapid entlässt Pacult – Nächste Station Leipzig? Kleine Zeitung: Die Chronologie von Pacults Ende Krone: Edlinger: Peter Pacult per E-Mail gekündigt Kurier:...

Read more »

Diverse: Pacult dementiert Wechsel zu RB Leipzig

In ähnlich lautenden Beiträgen berichten verschiedene Medien am 09. und 10.04.2011 davon, dass die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Trainer Peter Pacult zu RB Leipzig dementiert wurden. Grundlage der Berichte ist eine Pressemitteilung Rapid Wiens und die Erklärung Pacults bei dem Treffen mit dem Chef von Red Bull Dietrich Mateschitz habe es sich lediglich um eine Weinverkostung gehandelt. Die Presse: Peter Pacult dementiert Wechsel zu RB Leipzig ORF: “An Gerüchten nichts dran” Salzburger Nachrichten: Pacult dementiert Wechsel und bleibt vorerst Sport 1: Pacult dementiert Wechsel und bleibt vorerst      

Read more »

Dietmar Beiersdorfer und Red Bull trennen sich

In nahezu gleichlautenden Meldungen berichten diverse Medien am 08. und 09.04.2011 von einer einvernehmlichen Trennung von Red Bull und dem Sportdirektor bei Red Bull Salzburg Dietmar Beiersdorfer, der gleichzeitig auch Vereinsvorsitzender bei RB Leipzig war. Als Grund für die Trennung wird allgemein die sportliche Erfolglosigkeit bei Red Bull Salzburg genannt. SPOX: Stevens und Beiersdorfer in Salzburg gefeuert salzburg24.at: Red Bull Salzburg hat sich am Freitag mit sofortiger Wirkung von Trainer Huub Stevens und Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer getrennt. sportnet.at: Paukenschlag: Stevens und Beiersdorfer weg! Süddeutsche: Salzburg trennt sich von Stevens und Beiersdorfer ORF: Red Bull: Stevens und Beiersdorfer weg News.at:...

Read more »