Vorberichte: RB Leipzig gegen Holstein Kiel

Dass am 13.Spieltag der auf trifft, berichten verschiedene Medien im Vorfeld der Partie am 10., 11. und 12.11.2011. Das Spiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellenführer finde am 13.11.2011, 13.30 Uhr in der Red Bull Arena statt.

Mit einem Sieg könne RB Leipzig die Tabellenführung übernehmen. Beide Teams gehen mit der Überzeugung in das Spiel, dieses für sich entscheiden zu können. Erwarten würden etwa 15.000 Zuschauer.

BILD: Kiel-Fans drohen vorm Spitzenspiel gegen RB – “Leipzig wird brennen!”

BILD: Wieder gegen Heider – Der Bullen-Schreck

BILD: Spitzenreiter Kiel fordert Leipzigs Bullen heraus – Das Duell der Giganten

BILD: Kiel-Star Sykora vorm Spitzenspiel – Darum werden wir die Bullen schlagen

DFB: RB Leipzig und Holstein Kiel im Duell um die Spitze

Kicker: Leipzig – Kiel: Eine Bestandsaufnahme der beiden Klubs – Pacults Team will die “Störche” stürzen

Kieler Nachrichten: Heider will seine “Buden” gegen Leipzig wiederholen

Kieler Nachrichten: Vor dem „Duell der Riesen“ -  Holstein ist heiß auf Leipzig

LVZ (print): Schicksalhafte Begegnungen – Gegen Kiel gab es für RB den ersten Regionalliga-Sieg und die höchste Pleite – folgt jetzt Platz eins?

Leipzig Fernsehen (Video): RB gegen Holstein Kiel: Kampf um Tabellenführung!

LVZ-Online: „Unsere Tore machen wir immer“ – Interview mit RB-Flügelflitzer Timo Röttger

LVZ-Online: „Der Druck liegt bei RB“ – Interview mit Chef-Storch Fiete Sykora vor dem Spitzenspiel

LVZ-Online: RB Leipzig bereitet sich in Leutzsch auf Holstein Kiel vor – Heidinger sprintet in Richtung Startelf

MDR: Meuselwitz macht den Auftakt, Spitzenspiel bei RB

MDR (Video): RB Leipzig vor dem Topspiel

NDR: “Bullen” gegen “Störche”: Duell der Giganten

redbull.de: RB Leipzig: Kommenden Sonntag geht’s um Platz 1

redbulls.com: Top-Spiel um Platz 1: Die Roten Bullen wollen die Störche rupfen!

redbulls.com: „Wir gehen mit viel Selbstvertrauen in das Spiel am Sonntag!“

Vor dem Spiel RB Leipzig gegen Holstein Kiel Stimmen aus dem Red Bull Audioplayer vom 11.11.2011:

: “Wir haben auch lange auf einen Gegner gewartet, der in einer wirklich sehr guten Verfassung ist. Das ist ein Ansporn. Wir werden am Sonntag ein sehr schönes Spiel bekommen.” “Klar, man muss hochkonzentriert sein in der Abwehr, aber wir haben auch schon bewiesen, dass wir gegen sehr gute Stürmer und sehr gute Gegner sehr gute Mittel haben.” “Wir haben so eine Mannschaft, dass man immer das Spiel machen muss. Dafür sind wir RB Leipzig. Da gehen wir auch nicht von ab.” “Wir haben alle das große Ziel Aufstieg und dafür müssen wir Erster werden.” “Also bleibt uns ja nichts anderes übrig als jetzt am Wochenende zu gewinnen und die Tabellenspitze dann nicht mehr abzugeben und wenn doch, dann wieder zurückzuholen.”

: “Von der Anspannung her und von der Denkweise beschäftigt man sich als Spieler mit so einer Aufgabe mehr als mit anderen Gegnern. Das merkt man auch daran, wie konzentriert sie trainieren.” “Der letzte Heimsieg gegen Hannover 96 II ist mit 4:0 gut ausgefallen. Aber wir wissen natürlich, dass wir uns gegen Kiel steigern müssen, keine Frage. Mit so einer Leistung wie gegen Hannover werden wir Probleme kriegen.” “Beide Mannschaften schießen sehr viele Tore. Das spricht dafür, dass beide gut nach vorne spielen und auch die Spielerqualität in ihren Reihen haben, um Tore zu machen.”

Related posts:

  1. Berichte: RB Leipzig gegen Holstein Kiel 2:1
  2. LVZ: Holstein Kiel ärgster Rivale von RB Leipzig
  3. LVZ: Fiete Sykora will bei RB Leipzig punkten
  4. Berichte: RB Leipzig gegen Hannover 96 II 4:0
  5. LVZ: RB Leipzig großer Regionalliga-Favorit

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , , , ,

Comments are closed.