redbull.de: Daniel Frahn will Vertrauen zurückzahlen

Dass , Stürmer bei das in ihn und die Mannschaft gestzte Vertrauen zurückzahlen möchte, berichtet er im Interview mit redbull.de am 11.11.2011: “Das gesamte Umfeld, das Red Bull in Leipzig geschaffen hat, ist einfach toll und beeindruckend und sucht weit und breit seinesgleichen. Es liegt jetzt vor allem an uns als Mannschaft erfolgreich zu sein und das Vertrauen, das man in uns gesteckt hat, mit Erfolgen zurückzuzahlen.”

Leistungsdruck verspüre Daniel Frahn, der wegen der Herausforderung, den Weg nach oben mitgestalten zu können, zu RB Leipzig gewechselt sei, dabei aber nicht: “Das Ziel, etwas Großes erreichen und aufzubauen zu wollen, ist motivierend und nicht belastend.”

Motivierend sei auch die Kulisse, die Daniel Frahn während der Spiele im DFB-Pokal erleben durfte: “Die Stimmung in der Red Bull Arena war Gänsehaut pur und ein guter Vorgeschmack auf was hier in der Zukunft regelmäßig der Fall sein kann, wenn wir in höheren Ligen spielen werden.”

Seinen Trainer schätze Daniel Frahn für seine klare Art und Weise, seine offensive Spielphilosophie und das abwechslungsreiche Training. Zudem sei Pacult auch eine anerkannte Autorität: “Wir als Mannschaft haben den richtigen Respekt vor unserem Trainer und wissen, dass er uns am Weg nach oben noch einiges beibringen wird können.

Related posts:

  1. FAZ: RB Leipzig mit Klasse Richtung Profifußball
  2. LVZ: Daniel Frahn lobt die gute Stimmung
  3. BILD: Daniel Frahn ist bei RB Leipzig der Torgarant
  4. LVZ: Daniel Frahn neuer Kapitän bei RB Leipzig?
  5. redbulls.com: Trainingsstart bei RB Leipzig

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , ,

Comments are closed.