LVZ: Fiete Sykora will bei RB Leipzig punkten

Dass , Offensivkraft bei im Spitzenspiel bei am kommenden Sonntag (13.11., 13.30 Uhr) punkte möchte, berichtet er im Interview mit der Leipziger Volkszeitung am 09.11.2011. Zwar habe Sykora Respekt vor der “sehr hohen Qualität” bei , aber man selbst sei “eingespielt, selbstbewusst” und “in der Mannschaft stimmt es”.

Der Druck liege in diesem Spiel laut Fiete Sykora bei den Leipzigern, die gewinnen müssten, um in der Tabelle an Kiel vorbeizuziehen und auf den Aufstiegsplatz vorzurücken, den sie auch am Ende der Saison einnehmen wollten. Holstein Kiel wolle, so Sykora zwar auch aufsteigen, müsse dies aber im Gegensatz zum Gastgeber nicht, könne also “befreit aufspielen”.

Related posts:

  1. LVZ: Holstein Kiel ärgster Rivale von RB Leipzig
  2. Vorberichte: RB Leipzig gegen Holstein Kiel
  3. DNN: Maik Wagefeld will vor RB Leipzig stehen
  4. BILD: Hallescher FC fordert RB Leipzig heraus
  5. LVZ: Timo Röttger will direktes Duell gewinnen

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , ,

Comments are closed.