BILD: Timo Rost lässt Vater Geld anlegen

Dass , Mittelfeldspieler bei in Finanzfragen seinem Vater vertraut, berichtet BILD am 09.11.2011. Jeden Monat überweise Rost einen bestimmten Betrag, um so Rücklagen für die Zukunft nach der Profi-Karriere zu haben. Im Laufe seiner Karriere habe bereits geschätzte 3 Millionen Euro verdient.

Schwierig sei der Umgang mit Geld für Timo Rost vor allem als junger Spieler gewesen: “In Stuttgart habe ich mit Fredi Bobic, Thorsten Legat und Thomas Berthold zusammen gespielt. Wenn die dann mit einem neuen Porsche vor fuhren, dachten wir jungen Spieler, wir könnte das auch.”

In solch einer Situation sei es wichtig Ruhe zu bewahren und vertrauenswürdige Menschen um sich zu wissen: “Als junger Mensch Geld zu haben, ist auf der einen Seite schön. Auf der anderen musst du verdammt aufpassen. Du rutschst in eine ganz andere Welt hinein, Abheben wird dir so leicht gemacht.”

Related posts:

  1. LVZ: Peter Pacult im Training mit RB Leipzig
  2. BILD: Timo Rost schaut bei RB Leipzig nach vorn
  3. LVZ: RB Leipzig verhandelt mit Mario Reiter
  4. Sportdirektor Thomas Linke plant Kader von RB Leipzig
  5. BILD: Timo Röttger und das Kopfballtor

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: ,

Comments are closed.