Kicker: Timo Rost will raus aus der Regionalliga

Dass mit schnellstmöglich aus der Regionalliga aufsteigen möchte, berichtet der Kicker am 27.10.2011. Nach dem unglücklichen Ausscheiden aus dem DFB-Pokal 2011/2012 gehe es nun nur noch um die Meisterschaft: “Wir müssen die Euphorie mitnehmen und endlich raus aus dieser Schweineliga.

Timo Rost sei nach der Pokalpartie gegen den begeistert vom Zuschauerzuspruch und der Atmosphäre beim Spiel gewesen: “Hut ab vor den Fans. Leipzig ist ein schlafender Riese, die Leute sind heiß auf Fußball.”

Für Timo Rost selbst sei die Saison bisher eher durchwachsen verlaufen. Gegen Augsburg habe der 33jährige zum ersten Mal seit etwa zwei Monate wieder von Beginn an auflaufen dürfen. Nachdem ihn zuerst ein Verletzung aus der Stammelf vertrieben habe, sei er zuletzt über Kurzeinsätze nicht hinausgekommen. Nun sei Rost wieder fit und bereit für einen Stammplatz. Aber gerade auf seiner Position im defensiven Mittelfeld ist die Konkurrenz bei RB Leipzig sehr groß.

Related posts:

  1. BILD: RB Leipzig gegen Augsburg vor Veränderungen
  2. LVZ: Timo Rost hat Spaß am Fußball
  3. BILD: RB Leipzig vermeidet Fehlstart
  4. LVZ: Stammelf bei RB Leipzig steht
  5. BILD: RB Leipzig will nach Pokal-Aus den Aufstieg

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , ,

Comments are closed.