BILD: Timo Röttger und das Kopfballtor

Dass mit ausgerechnet einer der kleinsten Spieler bei das entscheidende Tor beim Auswärtsspiel beim mit dem Kopf erzielt hat, berichtet BILD am 09.08.2011. Mit seinen 1,76 m sei Röttger der zweitkleinste Spieler gewesen, der bei RB zum Zeitpunkt des Torerfolgs auf dem Platz gestanden habe.

Trainer sei verwundert gewesen über den Torferfolg per Kopf. Timo Röttger hingegen habe sein Tor nicht erstaunt: “Schon für und habe ich drei Dinger eingenickt. Und im Training drei Tage vorher hatte ich auch schon per Kopf getroffen.”

Zudem: Die Verletzung von aus dem Spiel beim SV Meppen habe sich als Bänderriss in der rechten Schulter herausgestellt. Wie lange Rost ausfalle, sei unklar. Wahrscheinlich sei aber, dass er das nächste Punktspiel gegen den verpasse.

Related posts:

  1. BILD: RB Leipzig vermeidet Fehlstart
  2. LVZ: Timo Röttger neu bei RB Leipzig
  3. LVZ: Sven Neuhaus enttäuscht von RB Leipzig
  4. Diverse: Timo Röttger zu RB Leipzig
  5. BILD: Warum Timo Röttger zu RB Leipzig wechselt

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.