Newsclick: Marcel Schäfer freut sich auf RB Leipzig

Der Kapitän des , freut sich über den am Wochenende ausgelosten Erstrundengegner im . Das berichtet newsklick.de am 13.06.2011. RB Leipzig sei ein “interessanter, aber auch gefährlicher Gegner.” Trotzdem müsse das Weiterkommen als “Pflichtaufgabe” angesehen werden.

Unterschätzen werde man RB Leipzig nicht, so Schäfer weiter, auch weil man von den sportlich anspruchsvollen Ambitionen des von unterstützen Vereins wisse. Auch über die Spielstätte in Leipzig, die Arena freue sich Marcel Schäfer: “Das ist ein tolles Stadion, besser geht es für einen Viertligisten gar nicht.”

Der Trainer des , der mit seinem Team in der vergangenen Saison in der Regionalliga zwei Mal gegen RB Leipzig habe gewinnen können, gehe “davon aus, dass die Profis weiterkommen.” Als Schwäche der letztjährigen Leipziger Mannschaft habe er die mangelhafte Schnelligkeit in der Rückwärtsbewegung ausgemacht. Diese Probleme werde man wohl durch eine entsprechende Kaderplanung beheben.

Der Trainer von RB Leipzig, freue sich unterdessen auf den VfL Wolfsburg, weil er deren Trainer verehre: “Ich bin ein Fan von ihm, da er das verkörpert, was im Leistungssport zählt. Er ist geradeaus, lässt sich von seinem Weg nicht abbringen und hat so Riesenerfolge feiern können.”

Related posts:

  1. FAZ: RB Leipzig mit Klasse Richtung Profifußball
  2. LVZ: RB Leipzig gegen Wolfsburg vor 30000 Besuchern?
  3. Newsclick: Köstner warnt vor RB Leipzig
  4. BILD: “Frahnsinn” bei RB Leipzig
  5. LVZ: RB Leipzig mit Trainingsstart

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.