BILD: Verstößt RB Leipzig gegen 50+1?

Dass sich Red-Bull-Chef durchgesetzt hat und sein Wunschkandidat Trainer bei wird, berichtet BILD am 04.05.2011. Pacult solle heute per Pressemitteilung als Trainer vorgestellt werden.

Fraglich sei, ob RB Leipzig beziehungsweise damit gegen die 50+1-Regel verstoße, die besagt, dass kein Geldgeber “Kontrolle über eine Profimannschaft haben” dürfe. Der DFB schaue deswegen nun genauer hin. BILD zitiert DFB-Sprecher : “Der Verein Rasenball Leipzig muss sich wie jeder andere Verein an die Statuten des DFB halten.”

Related posts:

  1. AZ: Peter Pacult will mit RB Leipzig hoch hinaus
  2. LVZ: RB Leipzig schweigt zu 50+1-Problemen
  3. Welt: Peter Pacult sieht “fußballgeiles” Leipzig
  4. LVZ:RB Leipzig gewinnt Pokalspiel beim VfB Auerbach
  5. LVZ: RB Leipzig kämpft mit DFB wegen 50+1-Regel

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.

Tags: , , , ,

Comments are closed.